Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Fernsehsender nimmt's genau

Grammatik-Schwäche: Arte blamiert RTL 

Köln - Damit hat RTL wohl nicht gerechnet: Nach einem Seitenhieb gegen den Kultur-Sender auf Twitter zeigte sich Arte schlagfertig.

Samstagabend, 20:15 Uhr, vor dem Fernseher: Während beim Supertalent (RTL) wieder Menschen bewiesen, was sie können (oder auch nicht), kämpfte bei "Schlag den Star" (ProSieben) Andreas Wolf gegen Tänzer Massimo Sinató um den Sieg. Und wie so oft, "switcht" der Zuschauer in der Werbung gerne zwischen RTL und ProSieben hin und her: Wer "Das Supertalent" schaute, schaltete in der Pause auf "Schlag den Star" und umgekehrt. 

Doch letzen Samstag passierte ein mediales Missgeschick: Die beiden Sender gingen gleichzeitig in die Werbung! RTL versuchte daraufhin, mit folgendem Twitter-Posting die Situation zu retten:

Wer genau hinsieht, erkennt den Rechtschreibfehler im RTL-Posting. Diese Peinlichkeit nutzte der Kultursender Arte sofort zu seinem Vorteil und korrigierte:

Dieser Punkt geht dann wohl eindeutig an Arte.

Silvia Kluck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare