+
Ellen Pompeo (49) spielt in der Arzt-Serie „Grey's Anatomy“ Dr. Meredith Grey. 

Gerüchteküche brodelt

„Es ist an der Zeit, dass...“: Star aus Grey‘s Anatomy sorgt mit Aussage für Verwirrung

Ellen Pompeo (49) spielt seit Jahren in der Arztserie „Grey's Anatomy“ Meredith Grey. In einem Interview plaudert die Hauptdarstellerin über ihre Zukunft. Steht die Kultserie vor dem Aus?

Ellen Pompeo ist bald wieder als Dr. Meredith Grey in der 15. Staffel von „Grey's Anatomy“ zu sehen. Die Schauspielerin ist gemeinsam mit Justin Chambers alias Alex Karev vom Start der Kultserie dabei.

Anfang des Jahres hatte der „Grey's Anatomy“-Star mit ihrer Gage für die Arzt-Serie für Schlagzeilen gesorgt. Angeblich hatte die 49-Jährige einen 20 Millionen-Dollar-Vertrag abgeschlossen.  

In einem Interview mit dem US-Magazin „Entertainment Weekly" spricht Ellen Pompeo nun über ihre Zukunft und heizt die Gerüchte über ein Ende von „Grey's Anatomy“ an.

Steigt Ellen Pompeo bei „Grey's Anatomy“ aus?

„Ich bin nicht bereit, eine offizielle Ansage zu machen, was die Zukunft der Show betrifft“, sagt die Schauspielerin gegenüber „Entertainment Weekly“. „Aber ich habe das Gefühl, dass wir fast alle Geschichten erzählt haben“.  Und weiter: „Es ist an der Zeit, dass ich etwas Neues ausprobiere. Ich bin auf der Suche nach einer Veränderung."

Die Sätze von Ellen Pompeo klingen in den Ohren der Fans wahrscheinlich schrecklich und sorgen für Verwirrung. Ob wirklich nach der 15. Staffel mit „Grey's Anatomy“ Schluss ist, wird sich nämlich erst noch zeigen. Offiziell gibt es keine Bestätigung.

Grey‘s Anatomy: „Staffel der Liebe“

Auf jeden Fall ist selbst diese News Werbung für die neuste Staffel der Serie, die unter dem Motto „Staffel der Liebe“ steht. In einem weißen Kittel und blauen OP-Klamotten wird Dr. Meredith Grey Leben retten, Patienten verlieren und vielleicht einen neuen „McDreamy“ finden. Ob die Kultserie dann ohne Dr. Grey weiter geht, wird sich zeigen. Den Ausstieg verschiedener wichtiger Figuren hat „Grey's Anatomy“ bislang nicht geschadet, doch einen finalen Abgang der Titelheldin ist schwer vorstellbar.

Elf Staffeln lang spielte Patrick Dempsey bei "Grey's Anatomy" den Arzt Derek Sheperd alias "McDreamy". Dann starb der Hauptdarsteller den Serien-Tod. 

In Staffel 14 der beliebten Arzt-Serie hatte ein ganz besonderer Charakter erneut einen Auftritt.

ml  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anne Will und Ehefrau Miriam Meckel trennen sich: Traurige Nachricht vom Vorzeige-Paar
Anne Will und Miriam Meckel verkündeten in einem kurzen Statement eine traurige Nachricht: Das Paar hat sich getrennt. Noch vor drei Jahren hatten die beiden Frauen Ja …
Anne Will und Ehefrau Miriam Meckel trennen sich: Traurige Nachricht vom Vorzeige-Paar
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder
Ermittler erhoffen sich im Fall eines noch ungelösten Cold Case Hinweise durch Zuschauer der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“. Wer tötete Anja und Vanessa?
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder
Hauptdarsteller plaudert aus: Netflix setzt Skylines ab
Die Frankfurter Serie "Skylines" wird von Netflix offenbar abgesetzt und bekommt keine zweite Staffel. Das teilte Hauptdarsteller Edin Hasanovic via Instagram mit. 
Hauptdarsteller plaudert aus: Netflix setzt Skylines ab
"Lecker Pilsken"! Nach Tatort-Zoff entwickeln Dortmunds Oberbürgermeister und Kommissar Faber diese neuen Ideen
Ullrich Sierau, Oberbürgermeister von Dortmund, und Tatort-Kommissar Jörg Hartmann haben sich auf ein Bier getroffen. Ist ihr Zoff damit beigelegt?
"Lecker Pilsken"! Nach Tatort-Zoff entwickeln Dortmunds Oberbürgermeister und Kommissar Faber diese neuen Ideen

Kommentare