+
Treten gegen Steffen Henssler an: Jimi Blue Ochsenknecht, Christine Neubauer, Rabea Schif (v.l.)

TV-Show auf Vox

Neubauer-Chaos bei "Grill den Hensler": "Es ist eine Katastrophe!"

München - Mit "Fleischpflanzerl mit saurem Kartoffelgemüse" will Christine Neubauer am Sonntag gegen Star-Koch Steffen Henssler punkten. Schon vorab sei verraten: Die Zubereitung wurde ein Chaos.

"Ich habe meiner Mama einmal über die Schulter geschaut" - wird diese fundierte Erfahrung von Schauspielerin Christine Neubauer am Sonntag ihr den Sieg über Steffen Henssler bringen? Die 53-Jährige kocht gerne aus dem Bauch heraus - auch in der kommenden Sendung von "Grill den Henssler" (Sonntag, 1. November um 20.15 Uhr auf VOX).

Hat beim seinem Kochduell fast immer die Nase vorn: Star-Koch Steffen Henssler

Ausgerechnet das alte Familienrezept "Fleischpflanzerl mit saurem Kartoffelgemüse" wird Neubauer zum Verhängnis, verrät der TV-Sender vorab: Da Neubauers Flieger aus München nicht pünktlich in Köln landete, hatten Koch-Coach Ali Güngörmüs und die Schauspielerin keine Zeit für ein Testkochen. Offenbar mit fatalen Folgen. Denn: "In der Zeit ist das nicht machbar", schimpft Neubauer in der Sendung und kommt zum selbstkritischen Urteil: "Es ist eine Katastrophe!“ Und: "Ich kann jetzt nur noch mit Würde untergehen".

An Neubauers Seite kämpfen diesmal Moderatorin Rabea Schif und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht gegen Star-Koch Steffen Henssler. Dabei beweist der Ochsenknecht-Spross mit seiner „Sizilianische Cassata“, dass seine kulinarischen Fertigkeiten weit über Nudeln kochen hinausgehen. Ob es aber für einen Triumph über Steffen Henssler reicht?

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare