+
Günter Wallraff ist für RTL undercover im Einsatz.

Enthüllungsjournalist im Einsatz

Günter Wallraff wieder "undercover" unterwegs

Köln/Berlin - Enthüllungsjournalist Günter Wallraff ist wieder „undercover“ für RTL-Reportagen unterwegs und widmet sich den miserablen Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelindustrie.

Der TV-Sender RTL will am 28. April die erste von drei Reportagen aus der Reihe „Team Wallraff“ ausstrahlen, wie der „Spiegel“ berichtete und RTL am Sonntag bestätigte. Erstes Thema des 71 Jahre alten Enthüllungsjournalisten sei die Lebensmittelindustrie. „Es geht um miserable Arbeitsbedingungen und um gesundheitsgefährdende Produkte“, sagte Wallraff dem „Spiegel“. Hinter der Sendung stehe inzwischen eine zehnköpfige Redaktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare