+
Günther Jauch moderiert seit 1999 die RTL-Show „Wer wird Millionär“.

Millionen-Frage

Günther Jauch: Gibt es einen geheimen „Wer wird Millionär“-Vertrag“?

„Wer wird Millionär“ - die RTL-Quizshow ist bei viele TV-Zuschauern mittlerweile Kult. Günther Jauch moderiert seit 1999 „WWM“. Doch was verdient der 61-Jährige eigentlich?

Berlin - Günther Jauch moderiert „Wer wird Millionär“ seit vielen Jahren für denselben Lohn. „Wenn ich das richtig im Kopf habe, bekomme ich seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten immer noch dasselbe. Seitdem haben wir nicht mehr darüber geredet. Müssen wir aus meiner Sicht auch nicht“, sagte der 61-Jährige der „Bild am Sonntag“. 

Gibt es einen „Wer wird Millionär“-Vertrag?

Es gebe noch nicht einmal einen schriftlichen Vertrag. „Ich habe einen wunderbaren Handschlag-Vertrag mit RTL für „Wer wird Millionär?“. Es gibt tatsächlich nicht einen Buchstaben auf Papier, der irgendwo hinterlegt ist.“ Jauch moderiert die Sendung seit 1999.

Bei der Sendung kommt es immer zu unterhaltsamen Zwischenfällen. So hatten Fans bei einer„Wer wird Millionär“-Folge große Zweifel: Hat Telefonjoker bei der Show etwa dreist geschummelt? Bei einer Folge der RTL-Show wird der Moderator Günther Jauch selbst stutzig - diese Panne gab es bei „Wer wird Millionär“ noch nie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Goodbye Deutschland“: Auswanderin lässt Hüllen fallen - Manche reagieren entsetzt 
Caro Robens spaltet seit Jahren die Gemüter. Die Auswanderin aus „Goodbye Deutschland“ eckt mit ihrem Körperkult oft an, wie sich nun nach einem hüllenlosen Shooting …
„Goodbye Deutschland“: Auswanderin lässt Hüllen fallen - Manche reagieren entsetzt 
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Ermittler erhoffen sich im Fall eines noch ungelösten Cold Case Hinweise durch Zuschauer der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“. Wer tötete Anja und Vanessa?
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Keine zweite Staffel „Skylines“: Kritik an Netflix wächst – Fans und Promis machen Ärger Luft
Von der Frankfurt-Serie „Skylines“ auf Netflix wird es keine zweite Staffel geben. Die Enttäuschung bei den Fans ist riesig. 
Keine zweite Staffel „Skylines“: Kritik an Netflix wächst – Fans und Promis machen Ärger Luft
ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen
Diese Nachricht hätte das deutsche Fernsehen durcheinander gewirbelt: Florian Silbereisen sollte als Showmaster zum ZDF wechseln - doch daraus wird nichts. 
ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen

Kommentare