+
Günther Jauch

Günther Jauch klagt gegen Buchtitel

Hamburg - “Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch (54) hat vor dem Hamburger Landgericht Klage gegen einen Buchtitel des Solibro-Verlages eingereicht.

“Es gibt es Klageverfahren“, bestätigte Gerichtssprecher Conrad Müller-Horn am Freitag. Jauch will die Veröffentlichung und Verbreitung des Titelbildes zu “Ich war Günther Jauchs Punching-Ball! Ein Quizshow-Tourist packt aus“ von Peter Wiesmeier gerichtlich verbieten lassen. Das teilte der Verlag in einer Pressemitteilung mit.

Wie Oliver Pocher einst bei “Wer wird Millionär” triumphierte

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei „Wer wird Millionär“ triumphierte

Auf dem Cover ist ein - nach Angaben des Verlages verfremdetes - Foto des Moderators abgebildet. Der Münchner Werbetexter und Autor tingelt durch die TV-Landschaft und saß auch schon auf dem heißen Stuhl bei "Wer wird Millionär?" In dem Buch beschreibt der 53-Jährige, was er bei Jauch & Co. erlebte.

Ein erster Verhandlungstag vor der Pressekammer ist für den 15. Juli angesetzt.

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis
Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare