+
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig

Sie darf sich selbst spielen

Was macht Frauke Ludowig bei GZSZ?

Potsdam - RTL-Moderatorin Frauke Ludowig wird demnächst in der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen sein. Schon jetzt ist bekannt, um was es in der Folge gehen wird.

Moderatorin Frauke Ludowig hat einen Gastauftritt in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ("GZSZ"). Die 49-Jährige spielt sich selbst, teilte RTL am Montag mit. Seit knapp 20 Jahren steht Ludowig fast täglich für das RTL-Magazin "exclusiv" als Moderatorin vor der Kamera.

In der Folge kommt sie mit ihrem Team zu Hause bei Jasmin (Janina Uhse) und Kurt Le Roy (Tim Williams) für ein Interview vorbei. Das Paar hatte sich kurz zuvor gezofft, aber für den Auftritt im RTL-Magazin wieder zusammengerauft. Nach anfänglichen Mühen geben sie ein perfektes Paar vor der Kamera.

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

Für die Dreharbeiten war sie einen ganzen Tag am Set in Potsdam-Babelsberg. Viele Proben brauchte sie nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte
Pünktlich zum elften Staffelfinale von „Schwiegertochter gesucht“ hat sich Kult-Single Beate mit Moderatorin Vera getroffen, um über Männer zu reden. Das endet in einer …
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?

Kommentare