+
Glückwunsch, Eva Mona Rodekirchen!

Nur kurze Babypause geplant

„GZSZ“-Star Rodekirchen ist Mama

Potsdam - Nachwuchs bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ („GZSZ“): Eva Mona Rodekirchen, bekannt durch ihre Rolle als Maren Seefeld, ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Die 36-Jährige hat am Dienstag ihr erstes Kind zur Welt gebracht, teilte der Privatsender auf Anfrage mit. Das Töchterchen bringe mehr als 3000 Gramm auf die Waage - mehr Details wollte die Schauspielerin nicht preisgeben. Mutter, Kind und Vater Björn Geske (37) - ebenfalls Schauspieler - seien wohlauf, hieß es. Rodekirchen will sich nur eine kurze Babypause gönnen. Voraussichtlich ab März 2013 wird sie wieder in Potsdam am „GZSZ“-Set sein.

Weiterer Nachwuchs im Team ist bereits absehbar: Kollege Felix von Jascheroff (30), seit 2001 als John Bachmann in der RTL-Serie zu sehen, wird Papa. Auch bei ihm und seiner Freundin Lisa Steiner (22) ist es das erste Kind. Geht alles gut, feiern sie Weihnachten bereits zu dritt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Liebes-Desaster von Tutti bei „Schwiegertochter gesucht“: Vorwürfe an RTL
Zwischen Oliver und Tutti schien es bisher gut zu laufen. Jetzt gab er ihr den Laufpass bei einem romantischen Date. Die 17-Jährige reagiert enttäuscht - und die Fans …
Nach Liebes-Desaster von Tutti bei „Schwiegertochter gesucht“: Vorwürfe an RTL
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
„Babylon Berlin“ ist ein Serien-Hit. So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und Stream. Hier finden sie auch den Trailer.
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
"Adam sucht Eva" 2017: Welche Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus? Diese prominenten Kandidaten hat RTL nun offiziell bestätigt.
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge

Kommentare