+
Ein Szenenfoto aus „Mord mit Aussicht“ mit Caroline Peters (r.). Die Statue ist hier aber wohl nicht versteckt.

Caroline Peters plaudert es aus

Haben Sie‘s gemerkt? In „Mord mit Aussicht“ ist etwas versteckt

Schauspielerin Caroline Peters plaudert aus, dass in der TV-Serie „Mord mit Aussicht“ mehrmals ein besonderer Gegenstand versteckt war - und es keiner gemerkt hat.

Berlin - In der TV-Serie „Mord mit Aussicht“ (ARD) ist in mehreren Folgen der schwarz-graue Rabe des „Roland“-Filmpreises zu sehen. Die Krimireihe wurde 2011 beim Festival „Tatort Eifel“ damit ausgezeichnet. „Die Statue haben wir nach der Auszeichnung immer irgendwo im Bühnenbild versteckt“, sagte Schauspielerin Caroline Peters der Deutschen Presse-Agentur. „Wir dachten: Unsere echten Eifel-Fans erkennen das, dass er überall wieder auftauchte.“ Es habe aber keine Reaktion gegeben, die sie erreicht hätte.

In einer Folge hätten sie die Statue dem Feuerwehrmann in der Feuerwache als Trophäe untergeschoben. Dann hätten sie sie einmal auf der Wache gehabt, später mal bei Sophie Haas zu Hause im Regal. Peters spielt in der Kult-Krimiserie die Kommissarin Sophie Haas.

Der „Roland“-Ehrenfilmpreis wird alle zwei Jahre beim Krimifestival „Tatort Eifel“ verliehen. Zu den Preisträgern gehören auch Senta Berger und Götz George.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Privatkonzerte“: Neues TV-Format mit Kim Fisher und Wigald Boning
Für das neue TV-Talkformat „Privatkonzerte“ laden Wigald Boning und Kim Fisher nationale und internationale Gäste ins sächsische Löbau ein.
„Privatkonzerte“: Neues TV-Format mit Kim Fisher und Wigald Boning
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
Jan Böhmermann hat viele Bewunderer, so wie viele Kritiker. ZDF zeigt sich weiterhin als Böhmermann-Fan: Sein Vertrag wurde nicht nur verlängert, in Zukunft soll im TV …
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
Grund zur Freude bei allen „GZSZ“-Liebhabern: Jo Gerner bekommt seine eigene Serie. Wohl sollen dort auch bekannte, bereits ausgestiegene „GZSZ“-Stars zu Wort kommen.
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung
Am Montag ging es wieder heiß her bei „Bauer sucht Frau“. Zwischen Besamungsaktionen und Ausmisten flogen heiße Küsse auf dem Heuboden.
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung

Kommentare