Halbfinale beim ProSieben-Casting: Topmodels suchen den schönsten Mann

München - So viel ist schon einmal klar: Christina und Jenny - die Rehaugen und das Paar Beine, das längenmäßig mit 113 Zentimetern gar Nadja Auermann (112 Zentimeter) in den Schatten stellt, - sind Finalistinnen bei "Germany`s Next Topmodel" am kommenden Donnerstag bei ProSieben.

Aber damit sind der Konkurrentinnen nicht genug: Eine dritte soll das Finale noch spannender machen. Wer jedoch diese dritte ist, entscheidet sich erst heute Abend ab 20.15 Uhr im Halbfinale von Heidi Klums Show. Dann treten mit Carolin und Janina ein Werbespot-Talent gegen eine Laufsteg-Schönheit an.

Außerdem dürfen die Damen so kurz vor dem Ziel einmal den Spieß umdrehen: Sie suchen in der Sendung den schönsten Mann Deutschlands: "Wir ihr gemerkt habt, ist es hier ziemlich warm. Also ein paar in Badehose - das wär' nicht schlecht", ließen die Schönheiten als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung verlauten.

Insgesamt weht bei der dritten Staffel von "Germany's Next Topmodel" ein anderer Wind. Von "Zickenkrieg" und "Sozialstarwinismus" ist in Internetforen die Rede, weil Heidi Klum diesmal ihre Schützlinge ausgiebig an der Nase herumführt und mit Fischhäuten und Tintenfischarmen als Accessoires auch den aus dem TV-Dschungelcamp gewohnten Ekelfaktor bedient.

Richtig unschön wurde es in der vorletzten Ausgabe, als sich die Kandidatinnen überlegen sollten, wer von ihnen als nächste zu gehen habe und die Jury die Damen zu Fairness ermahnen musste. Vielleicht fehlt als Harmoniestifter der warmherzige Ex-Juror Bruce Darnell in dieser Staffel. Geweint wurde bislang jedoch auch ohne ihn nicht zu knapp.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
Ein trauriger Tag für alle Tatort-Fans: Andreas Hoppe wird demnächst zum Letzten mal als Ermittler Mario Koppe im Fernsehen zu sehen sein. 
Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
Eine hübsche Stange Geld haben Günther Jauchs prominente Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ am Donnerstagabend für den guten Zweck erspielt.
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
Die „Helene Fischer Show“ ist auch an Weihnachten 2017 wieder zu sehen. Hier gibt‘s alle Infos zu Gästen, Tickets, Live-Stream und Sendetermin.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“
Star Trek ist im Netflix-Zeitalter angekommen. Auf der Plattform ist gerade die erste Hälfte der ersten Staffel der Serie „Discovery“ abgelaufen. Technisch bleibt die …
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“

Kommentare