+
Filmkomponist Hans Zimmer mag keine "Oscar"-Parys.

Hans Zimmer mag keine "Oscar"-Partys

Berlin - In einem Interview hat Filmkomponist und Oscarpreisträger Hans Zimmer verraten: Er mag keine "Oscar"-Partys. Deshalb ist der gar nicht so scharf auf einen weiteren Filmpreis.

“Es ist so - ich habe eine Menge zu tun. Und wenn die Oscarsaison anfängt, mit diesen ganzen Partys der Nominierten, das stört einfach“, sagte Zimmer der Nachrichtenagentur dpa. “Entweder sitze ich als seriöser Musiker in meinem Zimmer und schreibe. Oder ich geh auf diese Partys, beides kann nicht machen.“

Er habe einige Projekte vor sich. “Da möchte ich jetzt nicht auf Partys gehen müssen“, sagte Zimmer. 1995 hatte er für “Der König der Löwen“ einen Oscar für die beste Filmmusik erhalten.

Zimmer lebt und arbeitet in Hollywood. “Ich vermisse Deutschland schon“, sagte er. “Weihnachten zum Beispiel - ist hier natürlich viel schöner. Ich werde dieses Jahr zu Weihnachten in Los Angeles sein. Mit schöner Sonne zwar, aber das ist nicht ganz dasselbe.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare