+
Harald Schmidt: Nach Sky ist Schluss mit TV

Harald Schmidt: Endstation Sky

Hamburg - Harald Schmidt will seine TV-Karriere bei Sky beenden. Der Bezahlsender sei seine letzte Station, so der 55-Jährige, der auch schon Pläne für die Zeit nach seiner Late-Night-Show hat. 

Seine Late-Night-Show wolle er so lange machen, bis Sky sie einstelle. Sollte dies schon im Sommer geschehen, „werde ich wieder viel lesen“, kündigte Schmidt im Interview den Zeitungen „Hamburger Abendblatt“ und „Die Welt“ (Samstag) an.

Dass er nicht mehr wie zu ARD- oder Sat.1.-Zeiten vor einem Millionenpublikum auftritt, scheint den TV-Entertainer wenig zu stören. „Meine Ruhmsucht ist längst befriedigt“, sagte Schmidt. Außerdem habe er bei Sky an jedem Sendetag ein ausverkauftes Studio und traumhafte Bedingungen. „Es kann mir egal sein, wie viele Zuschauer ich habe. Entscheidend ist, dass die Zahl der Abonnenten wächst“, sagte Schmidt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte
Pünktlich zum elften Staffelfinale von „Schwiegertochter gesucht“ hat sich Kult-Single Beate mit Moderatorin Vera getroffen, um über Männer zu reden. Das endet in einer …
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte

Kommentare