+
Harald Schmidt.

Harald Schmidt glaubt an Ende der Late-Night-Shows

Köln - Entertainer Harald Schmidt glaubt nicht daran, dass Late-Night-Shows im Fernsehen noch Zukunft haben. Dafür sieht Schmidt andere Formate auf dem Vormarsch.

Das Format sterbe "mit Sicherheit" aus, sagte der 56-Jährige dem Magazin "Playboy" laut Vorabmeldung vom Dienstag. Deshalb stehe für ihn auch kein Nachfolger in den Startlöchern. Die Kollegen heute arbeiteten bei "Neo, Eins-Plus, Pipifax, ich weiß gar nicht, wie die Spartenkanäle alle heißen. Da kann sich ja nichts mehr durchsetzen." Schmidt selber ist nach jahrelangen Erfolgen seiner spätabendlichen Talkshows bei Sat.1 und der ARD mittlerweile beim Pay-TV-Sender Sky unter Vertrag. Der Trend geht nach Ansicht Schmidts in Richtung einer Wiederbelebung von alten Formaten wie der Spielshow "Dalli Dalli". "Das ist, glaube ich, die Zukunft des deutschen Fernsehens. Und ob das jetzt Pflaume, Pilawa oder Opdenhövel macht, ist völlig egal", sagte Schmidt dem "Playboy". "Da holt man einfach einen aus dem Schrank, der das passend aufsagt, und fertig ist das Format."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?

Kommentare