+
Harald Schmidt wird wieder beim ZDF-"Traumschiff" zu sehen sein.

Als Kreuzfahrtdirektor

Harald Schmidt kehrt aufs ZDF-"Traumschiff" zurück

München - Harald Schmidt ist in zwei neuen Folgen des ZDF-Traumschiffs als Kreuzfahrtdirektor dabei. Zuletzt war er 2012 in der beliebten ZDF-Sendung zu sehen.

TV-Entertainer Harald Schmidt kehrt auf das ZDF-"Traumschiff" zurück. Der 57-jährige wird am 20. Februar in Neukaledonien an Bord gehen und in zwei neuen Folgen an Weihnachten und Anfang Januar 2016 im Fernsehen zu sehen sein, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. "Er spielt wieder die Rolle des Oskar und ist als Kreuzfahrtdirektor mit großer Freude dabei", sagte "Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann der Zeitung.

Als Oskar war Schmidt zuletzt im Januar 2012 zu sehen. Danach war er durch seine fast tägliche Show im Bezahlsender Sky "unabkömmlich", wie Rademann erklärte. "Jetzt kann ich wieder mit ihm planen."

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochzeit von Harry und Megan live im TV und im Live-Stream: Alle Infos zur Übertragung
Es ist die royale Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle sagen am 19. Mai „Ja“. Die Trauung aus Schloss Windsor wird live im TV und im Stream übertragen. 
Hochzeit von Harry und Megan live im TV und im Live-Stream: Alle Infos zur Übertragung
Neues Personal für den „Fürstenhof“ in „Sturm der Liebe“
Das Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ bekommt neues Personal: Wer wird denn die neue Küchenchefin?
Neues Personal für den „Fürstenhof“ in „Sturm der Liebe“
GNTM im Couchticker: Was wurde eigentlich aus Honey?
Bekommen wir am Donnerstag einen ersten Hinweis darauf, wer es ins GNTM-Finale schaffen wird? Es wird nämlich ein wichtiger Job vergeben. Außerdem müssen die …
GNTM im Couchticker: Was wurde eigentlich aus Honey?
Neue deutsche Serie bei Netflix angekündigt - Grundlage ist ein echter Buch-Klassiker
Nach dem großen Erfolg von „Dark“ und dem baldigen Debüt von „Dogs of Berlin“ hat Netflix eine weitere Serie in Deutschland in Auftrag gegeben.
Neue deutsche Serie bei Netflix angekündigt - Grundlage ist ein echter Buch-Klassiker

Kommentare