+
Harald Schmidt ist ab Herbst bei Sky zu sehen.

"Dirty Harry" hebt ab

Schmidt: "Stehe in Tradition von Shakespeare"

Hamburg - Talkmaster Harald Schmidt hat seinen neuen Arbeitgeber, den Pay-TV-Sender Sky, gegen Kritiker verteidigt. Außerdem sieht er sich in einer Reihe mit Shakespeare und Napoleon.

“Wir sind eine Entertainment-Plattform allererster Güte“, sagte der 54-Jährige der Zeitschrift “TV Movie digital“ laut Vorabbericht vom Mittwoch.

Bei Sky herrsche eine dynamische, von Aufbruch gekennzeichnete Atmosphäre. Er wolle nun mal nichts anderes machen als Late Night. “Und ein Sender, der mir die Gelegenheit gibt, das zu tun, macht mich glücklich“, fügte Schmidt hinzu. Selbstkritik verbietet er sich: “Ich stehe ja in der Tradition von Shakespeare und Napoleon - da weiß man einfach, dass erst spätere Jahrhunderte die eigentliche Größe erkennen werden“, sagte Schmidt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
DSDS ist in eine neue Runde gestartet: Hier finden Sie alle Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Dank ständiger Streitereien mit ihrer einstigen Freundin Victoria ist GNTM-Kandidatin Zoe längst zur neuen Drama-Queen avanciert. Nun enthüllte Victoria ein neues …
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die Zuschauer …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?

Kommentare