+
Harald Schmidt heckt etwas Neues aus.

Harald Schmidt plant neues TV-Format für die ARD

Hamburg - Entertainer Harald Schmidt (51) hat sich nach Angaben von Programmdirektor Volker Herres für die ARD eine neue Sendung einfallen lassen. "Schmidt hat eine neue Formatidee", sagte Herres in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Man sei mitten in Gesprächen. Schmidts Geschäftspartner Fred Kogel hatte jüngst im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" angekündigt, dass die gemeinsame ARD-Show von Harald Schmidt und seinem Bildschirmpartner Oliver Pocher im April 2009 enden werde. Auch Pocher soll laut Herres weiter zur ARD gehören. "Ich möchte ihn gern weiterhin im Ersten sehen." Nach Medienberichten sind auch andere Sender an dem 30-Jährigen interessiert, unter anderem RTL.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 

Kommentare