+
Das Sky-Abo für die Show von Harald Schmidt wird günstiger.

Harald Schmidt wird billiger

Berlin - Harald Schmidt ist ab September günstiger zu haben als zunächst verkündet: Das Abo-Paket, in dem die Show des Entertainers künftig beim Pay-TV-Sender Sky empfangen werden kann, wird billiger.

Statt ursprünglich 34 Euro müssen Kunden des Abonnentenfernsehens Sky nur 16,90 Euro zahlen, um den TV-Lästerer im Pay-TV zu sehen. Sky teilte am Mittwoch mit, man werde die Late-Night-Show, die ab 4. September immer dienstags bis donnerstags laufen soll, für alle Kunden freischalten. Diese Regelung gelte zumindest noch für das laufende Jahr. Noch vor einigen Wochen hatte es geheißen, dass Schmidt nur im sogenannten „Filmpaket“ (Abo-Gebühr: 34 Euro) zu haben sei, jetzt reiche das „Weltpaket“, das eh jeder Kunde hat. Der 54-jährige Schmidt hat bis zum Frühjahr für Sat.1 gearbeitet, davor für die ARD. Seinen Wechsel zu Sky hatte Schmidt kürzlich in einem Gespräch mit „TV Movie Digital“ augenzwinkernd so begründet: „Ich brauche Geld.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar
Patricia Blanco und Nico Gollnick sind Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2018: Die Roberto Blancos Tocher war schon in mehreren Trash-TV-Formaten zu sehen.
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.