+
Harry G. hat seine eigene Serie.

Comedian grantelt bald im Fernsehen

Eigene TV-Serie für Harry G.

München - Harry G. grantelt sich bald in seiner eigenen Serie "Harry die Ehre" durch die bayerische Landeshauptstadt. An dem Pilotfilm dazu wird bereits gedreht. Worum es gehen soll:

Seit dem 9. August wird bereits an der Pilotfolge zur neuen Serie "Harry die Ehre" gedreht. Die Hauptrolle übernimmt natürlich der Münchner Comedian Harry G. selbst. Für die Produktion hat sich Markus Stoll - wie Harry G. gebürtig heißt - die Produktionsfirma Chestnut Films mit ins Boot geholt. Gedreht wird in Münchner Locations wie dem "Heart Restaurant & Bar" am Lenbachplatz oder eine "Feierszene in einem angesagten Club in München", wie der Kabarettist auf seiner eigenen Homepage schreibt. Und auch die Besetzung unter Regiseur Marc Steck kann sich sehen lassen: Stephan Grossmann, Antonia Bill, Liane Forestieri und Simon Pearce stehen mit Harry G. vor der Kamera.

Die Handlung

Im Fokus der neuen Serie steht der bayerische Lebenskünstler Harry, der sich durch das Münchner Leben grantelt. Probleme hat er dabei mit seiner Langzeit-Freundin Leni, die ihn verlassen will, wenn er keine gemeinsame Wohnung sucht. Doch Harry denkt gar nicht daran, weil er sich in seiner Bude im Glockenbach pudelwohl fühlt. Als ihm allerdings immer mehr Neureiche, Yoga-Mütter und Veganer in seinem Viertel auf die Pelle rücken, entschließt er sich doch, mit Leni auf die Suche nach einer Wohnung zu machen.

Drehen drehen Drehen #harrydieehre #harrydieserie #harry_g_offiziell #harryg #hearthouse

Ein von Harry G (@harry_g_offiziell) gepostetes Foto am

Vom "FilmFernsehFonds Bayern" wurde der Pilotfilm bereits mit 90.000 Euro gefördert. Wann und wo der Film und die Serie ausgestrahlt werden, ist bislang noch nicht bekannt. 

Patrick Steinke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Diese Kandidaten bei „Die Bachelorette“ 2018 haben eine Rose bekommen. Hier finden Sie den Überblick: Wer ist schon raus? Und wer ist noch dabei? Der aktuelle Stand nach …
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Bachelorette 2018: So lief die erste Folge und das haben wir über Nadine Klein gelernt
„Die Bachelorette 2018“ hat begonnen - Nadine Klein begegnete zum ersten Mal den 20 Kandidaten, die ihr Herz erobern wollen. So lief die erste Folge ab.
Bachelorette 2018: So lief die erste Folge und das haben wir über Nadine Klein gelernt
Nadine Klein: Das ist die Bachelorette 2018
Nadine Klein ist die Bachelorette 2018: Das RTL-Format geht in eine weitere Runde. Dieses Mal ist eine ehemalige Bachelor-Kandidatin die Junggesellin.
Nadine Klein: Das ist die Bachelorette 2018
Die Bachelorette 2018: Das sind die Kandidaten
20 Männer wollen die Bachelorette 2018 erobern. Wir zeigen alle Kandidaten im Überblick. Eine Leidenschaft teilen alle.
Die Bachelorette 2018: Das sind die Kandidaten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.