+
Bei Sender Arte war das Programm am Samstag für fünf Stunden unterbrochen.

Hitzewelle legt Arte-Sendebetrieb lahm

Straßburg - Die Hitzewelle in weiten Teilen Europas hat den Sendebetrieb des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte am Samstagmorgen stundenlang zum Erliegen gebracht.

Nach Angaben einer Arte-Sprecherin brach durch Überhitzung in einer elektrischen Anlage am Arte-Sitz in Straßburg ein Feuer aus. Das Arte-Programm war ab 07.00 Uhr morgens für rund fünfeinhalb Stunden unterbrochen.

Der Sprecherin zufolge waren auch die Notstromaggregate von dem Brand betroffen, die normalerweise im Fall eines Stromausfalls einspringen. Der Sender zeigte während der Panne in Dauerschleife Bilder von weißgekleideten Läufern. Im Internet sorgte dies für amüsierte Kommentare. "Ich habe 20 Minuten diesen weißen Läufern zugesehen", schrieb ein Nutzer. "Ein großer Augenblick der Fernsehgeschichte." Ein anderer hatte Mitleid mit den Läufern: "Es wird Zeit, dass sie aufhören zu rennen. Die Hitze bringt sie noch um, die armen Leute."

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare