AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
+
In den USA läuft am Mittwoch, 31. März 2014, das Serienfinale von "How I Met Your Mother".

Achtung, Spoiler-Alarm!

"How I Met Your Mother": Das passiert in der letzten Folge

  • schließen

München - In Deutschland ist gerade die letzte Staffel der Erfolgs-Sitcom "How I Met Your Mother" angelaufen. In den USA wurde am Montagabend das große Finale gesendet. Wir verraten Euch, was in der wirklich allerletzten Folge geschehen ist:

Update vom 13. März 2015: "How I met your Mother" ist nach neun Staffeln zu Ende gegangen. Bei "House of Cards" wird mit der 3. Staffel jetzt erst so richtig aufgedreht: Was Frank Underwood (Kevin Spacey) diesmal intrigant-sensationell in Washington D.C. anstellt, lesen Sie in unserem Überblick - Vorsicht, Spoiler!

Neun Staffeln, neun Jahre lang hat Ted Mosby in der weltweit erfolgreichen Sitcom "How I Met Your Mother" seinen beiden Kindern erzählt, wie er ihre Mutter kennenlernte. Jetzt ist alles vorbei - zumindest in den USA, wo am Montagabend die allerallerletzte Folge ausgestrahlt worden ist. In Deutschland dagegen haben die Serien-Fans noch ein paar Wochen Zeit, bevor sie traurig Abschied nehmen müssen von den fünf Freunden Ted, Barney, Robin, Marshall und Lilly. Erst in der vergangenen Woche ist hier die letzte Staffel angelaufen.

Im neunten Kapitel der "How I Met Your Mother"-Saga steht das Wochenende, an dem Robin und Barney heiraten, im Mittelpunkt. Und natürlich wird das Rätsel um die Mutter gelüftet - für eingefleischte Serien-Fans längst keine Neuigkeit mehr. Doch auf was dürfen sich die Zuschauer in Deutschland noch freuen? Produzentin Pamela Fryman hatte ein fulminantes Finale versprochen. Mit der Ausstrahlung der letzten Folge in den USA ist das große Geheimnis gelüftet worden.

Aber Achtung, Spoiler-Alarm! Wer nicht wissen will, wie das Finale von "How I Met Your Mother" endet, sollte besser nicht weiter lesen!

Das geschieht im HIMYM-Finale:

Für alle HIMYM-Fans, die unbedingt wissen wollen, die ihre Lieblingsserie endet, geht es an dieser Stelle weiter.

Die Gerüchte unter den "How I Met Your Mother"-Fans hielten sich hartnäckig, dass es ein trauriges Serienfinale sein wird: Viele sagten voraus, dass die Mutter in der letzten Folge sterben werde.

Und wirklich: Am Ende lebt sie nicht mehr. Im Jahr 2030, in dem Ted seinen Kinder die Liebesgeschichte ihrer Eltern erzählt, ist die Mutter bereits seit sechs Jahren tot. Deshalb spricht sich so mancher Fan auch dafür aus, die Serie umzubenennen:

Doch der Reihe nach. In der letzten Folge wird in verschiedenen Zeitsprüngen erzählt, wie die Zukunft der fünf Freunde Ted, Robin, Barney, Marshall und Lilly aussieht.

Das Jahr 2016 bei "How I Met Your Mother"

Die traurige Nachricht: Barney und Robin haben sich nach nur dreijhähriger Ehe scheiden lassen. Der Grund: Robin hat zu viel gearbeitet und sich deshalb auch von der Clique entfernt. Auf einer Halloween-Party verabschiedet sie sich von ihren ehemals besten Freunden.

Für Lily und Marshall sieht die Welt dagegen immer noch rosarot aus: Sie erwarten ihr drittes Kind. Deshalb suchen sie auch nach einer größeren Wohnung für ihre Familie.

Blick in die Zukunft: Das passiert bei "How I Met Your Mother"

Die Clique trifft sich wieder, doch Robin spricht noch immer nicht mit ihren Freunden. Teds Kinder werden geboren.

Im Jahr 2019 wird ein weiteres Gang-Mitglied Vater: Barney bekommt eine Tochter namens Ellie und entwickelt sich zu einem liebevollen Papa.

Zwei Jahre später, im Jahr 2020, wird die Mutter schwer krank. Jetzt erfahren die Zuschauer auch ihren Namen: Sie heißt Tracy McConnell. Schließlich heiraten Ted und Tracy im Kreis ihrer Freunde, auch Robin ist dabei.

Zu seinen Kinder sagt Ted im Jahr 2030 schließlich: "Kinder, so habe ich Eure Mutter kennengelernt." Doch die Kinder wenden ein: "Die ganze Geschichte dreht sich doch nur darum, wie Du Dich in Tante Robin verliebt hast."

Und nun ist allen klar: Die Mutter ist gestorben - und zwar schon vor sechs Jahren.

"How I Met Your Mother": Die letzte Szene

In der allerletzten Szene von "How I Met Your Mother" schließt sich schließlich der Kreis: Nachdem die erste Staffel mit der Liebesgeschichte von Ted und Robin begonnen hat, werden die beiden zum Schluss offensichtlich doch noch ein Paar. In der letzten Szene ist Ted zu sehen, der draußen vor Robins Wohnung steht. Sie schaut aus dem Fenster und beide lächeln sich an.

Das US-Serienfinale hat für viele Reaktionen in den sozialen Netzwerken gesorgt. Unter dem Hashtag #HIMYMFinale schrieben viele Fans auf Twitter über ihre Enttäuschung, dass die Serie nun endgültig zu Ende ist.

Auch die Schauspieler der Serie meldeten sich nach der letzten Folge per Twitter zu Wort und bedankten sich bei ihren Fans:

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Patricia Blanco bei „Adam sucht Eva“ 2017: Findet sie die große Liebe?
Patricia Blanco ist eine Kandidatin bei „Adam sucht Eva“ 2017. Findet die Tochter von Roberto Blanco in der RTL-Show die große Liebe?
Patricia Blanco bei „Adam sucht Eva“ 2017: Findet sie die große Liebe?
"Adam sucht Eva" 2017: Finale am Samstag - Alle Sendetermine auf RTL
"Adam sucht Eva" 2017 läuft eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendetermine der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Finale am Samstag - Alle Sendetermine auf RTL
"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten
"Adam sucht Eva" 2017: Neun Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus. Das sind alle Kandidaten für neue Staffel der RTL-Show.
"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten
„Sing meinen Song“ 2018: Das sind die Kandidaten der fünften Staffel
„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ geht in die fünfte Staffel. Jetzt stehen die Künstler fest - Neuer Gastgeber wird Mark Forster. Alle wichtigen Informationen zur …
„Sing meinen Song“ 2018: Das sind die Kandidaten der fünften Staffel

Kommentare