Die hysterischen Deutschen

- Vogelgrippe, BSE, Feinstaub ­ immer gut für Schlagzeilen und "Brennpunkte", aufgeregte Politiker und verunsicherte Menschen. Im immer nach dem gleichen Muster ablaufenden Auf und Ab der Katastrophenmeldungen hat Tilman Achtnich "Die Angstindustrie" ausgemacht. Sein gleichnamiger ARD-Film formuliert provokante Thesen. Demnach verlangen die Deutschen das "Nullrisiko" vom Staat, den verlässlichen Schutz vor allen Gefahren.

Aber die Risikoabwehr, so Achtnich, koste immer mehr Geld und bringe oft wenig. So würden für die Bekämpfung von BSE Hunderte von Millionen Euro ausgegeben, obwohl ein Risiko, sich zu infizieren, statistisch gesehen nicht existiere. Dagegen verursachten Infektionen, die sich Patienten in Krankenhäusern zuzögen, tausende von Todesfällen jährlich.

Warum bewerten wir Risiken völlig irrational? Welche Rolle spielen Wissenschaftler, die Medien und die Politik bei der Bewertung von Risiken? Warum haben wir Angst vor BSE, aber rauchen gleichzeitig und setzen uns im Straßenverkehr tausendmal höheren Gefahren aus? Ist der "Katastrophismus" gar eine typisch deutsche Eigenschaft? Diese letzte Vermutung sieht der Autor durch die Beobachtung eines schon lange in Deutschland lebenden Ausländers belegt: "Die Deutschen trinken sich zu Tode, rauchen sich zu Tode, fahren sich zu Tode. Kann jeder selbst entscheiden. Aber wenn eine Gefahr von außen droht, werden sie hysterisch."

ARD, heute, um 23.55 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS 2018: Alle Kandidaten: Wer ist noch in den Motto-Shows? Wer ist raus?
Die Kandidaten bei DSDS 2018: Alle Teilnehmer für die Motto-Shows bei "Deutschland sucht den Superstar" stehen fest. Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus?
DSDS 2018: Alle Kandidaten: Wer ist noch in den Motto-Shows? Wer ist raus?
DSDS 2018: Das passiert mit Ex-Kandidat Diego nach der Messer-Attacke
DSDS-Kandidat Diego hatte am Dienstag seinen Vater niedergestochen. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft dazu geäußert, was weiter mit ihm passiert.
DSDS 2018: Das passiert mit Ex-Kandidat Diego nach der Messer-Attacke
Bei „Hotel Herzklopfen“ wird nicht über liebestolle Rentner gelacht
Wir kennen "Bauer sucht Frau", "Schwer verliebt" und "Schwiegertochter gesucht" - doch nun gibt es eine Kuppel-Show für Rentner. Sie heißt "Hotel Herzkopfen" und läuft …
Bei „Hotel Herzklopfen“ wird nicht über liebestolle Rentner gelacht
Let‘s Dance 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
„Let‘s Dance“ 2018 läuft. Wer von den übrigen Teilnehmern ist noch dabei? Wer ist bereits raus? Der große Überblick.
Let‘s Dance 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare