+
Jörg Pilawa kritisiert "Wetten, dass..?" Redaktion

"Redaktionelle Fehler"

Pilawa wettert gegen "Wetten, dass..?"

München - Moderator Jörg Pilawa findet für die Sendung "Wetten, dass..?", in der er fast Nachfolger von Thomas Gottschalk geworden wäre, offene Worte der Kritik.

In einem Interview mit dem Männermagazin GQ wollte Pilawa eigentlich über sein eigenes Mode-Label sprechen. Doch plötzlich landet er bei einem sehr heiklen Thema: Die Sendung "Wetten, dass..?", bei der er selbst einmal als Nachfolger im Gespräch war.

Der Kelch sei an ihm vorübergegangen, meint Pilawa, und wirkt erleichtert darüber. Er hätte sich auch gar nicht an die Sendung herangetraut, denn "Wetten, dass..?" sei "eine so stark eingeführte Marke", dass es schwer sei sie neu zu erfinden. Pilawa: "Denn "Wetten, dass..?" war Thomas Gottschalk und Thomas Gottschalk war "Wetten, dass..?""

Hätte, könnte, sollte

Dann rechnet der Moderator mit den Organisatoren ab: "Die Fehler sind dort meiner Meinung nach ganz klar redaktionell gemacht worden." Man hätte so viel aus der beliebten Samstagabend-Show machen können, findet der 48-Jährige, doch nun sei es so, wie es ist. Man habe alles so gelassen, wie es war und nur kleine Nuancen verändert.

Bewunderung für Lanz

Dem Gottschalk-Nachfolger Markus Lanz macht Pilawa allerdings keinen Vorwurf, dass die Sendung seit dem Wechsel immer wieder in der Kritik steht: "Ich bewundere Markus, dass er wirklich alle paar Monate rausgeht und sich wirklich bemüht dem einen neuen Anstrich zu geben."

Allerdings meint der Moderator auch, man müsse der Sendung einfach noch ein wenig Zeit geben, damit sich der Zuschauer an das Neue gewöhnen könne. Pilawa selbst glaubt trotz aller Kritik immer noch an die Show.

Lesen Sie dazu

"Wetten, dass..?": Lanz schießt gegen Kritiker

VF

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare