Nach Eklat um den falschen Ryan Gosling

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

Berlin - Joko und Klaas wollen ihre widerrechtlich angeeignete Goldene Kamera zurückgeben. Doch eine kleine Stichelei können sie dann doch nicht unterdrücken.

Das Spaßmacher-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf will die Goldene Kamera zurückgeben. Den Preis hatten die beiden Anfang März bei der Verleihung des Medienpreises von der Funke Mediengruppe eingeheimst, weil statt der Hollywood-Größe Ryan Gosling ein Double die Auszeichnung für den Kinohit „La La Land“ entgegengenommen hatte.

„Da uns die Funke Mediengruppe so nett darum gebeten hat, die Goldene Kamera zurückzuschicken, kamen wir dieser Bitte selbstverständlich nach und haben den zweitwichtigsten Medienpreis der Welt noch dazu gelegt“, bestätigte ein Sprecher der Joko-und-Klaas-Sendung „Circus HalliGalli“ (ProSieben) am Freitag einen Bericht des Branchendiensts „DWDL.de“.

Bei dem „zweitwichtigsten Medienpreis“ handelt es sich laut ProSieben um die Jux-Auszeichnung „Goldener Umberto“, die schon ein paar Mal vergeben wurde - zum Beispiel an den Fußballer Kevin Großkreutz für „seine besondere schauspielerische Leistung in einem Werbespot“ oder an das Fürstenwalder Spaßbad „Schwapp“ für ein Werbevideo. Erfinder dieses Preises sind Joko und Klaas selbst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare