+
Jorge Gonzalez: Nach "Nebenrollen" bei "GNTM" und ""Let's Dance" kriegt der Kubaner nun seine eigene Show.

"Chicas Walk Academy"

Jorge Gonzalez startet mit eigener Show

Hamburg - Er war heimlicher Star bei "GNTM" und begeistert die Zuschauer bei "Let's Dance". Im Juni startet Jorge Gonzalez' eigene Show "Chicas Walk Academy" auf VOX. Doch es gibt noch ein Problem.

"Hola Chicas!" - Bei "Germany's Next Topmodel" ("GNTM") auf ProSieben war er der liebenswürdige Catwalk-Trainer auf High Heels, bei "Let's Dance" auf RTL sorgt er neben Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der Jury für Lacher. Doch jetzt darf Jorge Gonzalez in seiner ganz eigenen TV-Show glänzen: Ab Dienstag, 24. Juni, coacht der Kubaner in seiner "Chicas Walk Academy" auf VOX Frauen in Sachen Style, Selbstbewusstsein - und Hüftschwung.

Den Flair seiner kubanischen Heimat auf die deutschen Straßen zaubern - das ist es, was sich Gonzalez vorstellt. "Die Chicas in Kuba wollen auf der Straße immer die Hüften bewegen, weil das ein Signal ist, das sie den Chicos geben und ich finde das wunderbar", sagt der 46-Jährige in einer Pressemitteilung von VOX.

Doch was genau wird in der Show zu sehen sein? Hier ein Appetithappen: Die "Ice Girls" der Hamburg Freezers sind in Not. Sie sollen in den Pausen des Eishockey-Klubs die Fans anheizen. Doch Stimmung? Die kommt nicht wirklich auf. Deshalb suchen sie Rat bei High-Heel-Gott Jorge - und der weiß sofort, woran die Stimmungmache scheitert: "Die haben vergessen, wie sexy sie sind."

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus Heidis "Meedchen"

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Doch neben den weiblichen Notlagen hat der TV-Star noch ein ganz anderes Problem: Die perfekt Location für seine Academy fehlt noch. Die Suche beginnt ...

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.