+
Jan Josef Liefers möchte Nina Kunzendorf für den Münster-Tatort gewinnen.

Jan Josef Liefers mit Twitter-Angebot

Er will Nina Kunzendorf für den Münster-Tatort

München - Neun Millionen TV-Zuschauer haben am Sonntagabend den Abschied von Nina Kunzendorf als Tatort-Kommissarin Conney Mey gesehen. Wenn die Schauspielerin wollte, könnte sie aber in einer anderen Stadt weiter ermitteln.

Am Sonntagabend hat Nina Kunzendorf als Tatort-Kommissarin Conny Mey in Frankfurt ihren letzten Fall gelöst. Neun Millionen Zuschauer konnte die Co-Kommissarin von Joachim Król damit vor den Fernseher locken. Ihre Fans können nun hoffen, dass Kunzendorf auch künftig weiter ermitteln wird: Jan Josef Liefers - bekannt als Professor Boerne im Münster-Tatort - möchte die sympathische 41-Jährige für die westfälische Krimis-Ausgabe gewinnen.

Bei Twitter schrieb er am Sonntagabend nach Ende des letzten Kunzendorf-Tatorts: "So, jetzt ist die Nina Kunzendorf endlich frei für den #Münster #Tatort!" Ob die Botschaft bei der Schauspielerin bereits angekommen ist? 

Nach Ausstieg in Frankfurt: Kunzendorf dreht NDR-Tatort

Zumindest wurde unterdessen bekannt, dass Nina Kunzendorf mit den Tatort-Kollegen in Norddeutschland dreht: Im neuesten NDR-Tatort mit Wotan Wilke Möhring übernimmt die Schauspielerin eine Gastrolle, teilte der Norddeutsche Rundfunk am Montag mit. Die Bild-Zeitung hatte über Kunzendorfs Wiedereinstieg berichtet.

Nach NDR-Angaben handelt es sich um einen einmaligen Gastauftritt. Kunzendorf spielt die Leiterin der Mordkommission Aurich, Christine Brandner. Neben „Tatort“-Kommissar Möhring sind unter anderem Petra Schmidt-Schaller als seine Kollegin sowie Leonard Carow als tatverdächtiger Teenager zu sehen. Die am Montag begonnenen Dreharbeiten auf Langeoog und in Hamburg dauern noch bis zum 23. Mai. Sendetermin für den zweiten Fall von Möhring mit dem Arbeitstitel „Blutige Idylle“ ist Ende 2013.

lot/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare