+
Er hat allen Grund zu Grinsen: in 49 Shows siegte er 34 Mal.

Knochenbrüche und Aussetzer

50. Sendung "Schlag den Raab" - Brutale Bilanz

Unterföhring - Das TV-Format von ProSieben geht am Samstag in die 50. Runde. Die wichtigsten Fakten über die vergangenen 11.424 Minuten Sendeminuten erfahren sie hier.

Das Motto ist Programm: Tapfer kämpfte sich der Entertainer Stefan Raab bereits durch 49 Ausstrahlungen der Sendung "Schlag den Raab". 34 Mal davon konnte er sich gegen seine Gegner - darunter ein Kampfpilot, ein Kriminalkommissar und ein Olympiasieger - durchsetzen. Dabei wurden in 11.242 Sendeminuten 668 Spiele absolviert.

Gebrochenes Jochbein, Innenbandriss und genähter Finger - es ist ein harter Kampf

Eine Ausgabe von "Schlag den Raab" dauert im Durchschnitt 228 Minuten. Die längste Show aller Zeiten liegt gerade einmal vier Wochen zurück. Nach sechs Stunden und elf Minuten jubelte Medienanalyst Peter. Er brach sich in der Show das Jochbein, verlor das Gedächtnis, riss sich das Innenband im Knie und ließ sich in einer Werbepause den Finger nähen. Noch nie wurde eine Ausgabe abgebrochen.

Der Rekordsieger nahm 3,5 Millionen Euro mit nach Hause

Die 15 Ausstrahlungen, aus denen Raab als Verlierer hervorging, kamen dem Sender ProSieben jedoch teuer zu Kosten. 24,5 Millionen Euro Preisgeld wurden in der Geschichte der Sendung bereits ausgezahlt. Am meisten räumte Rekordsieger Landwirt Bernhard ab. Er ging 2012 mit sagenhaften 3,5 Millionen Euro nach Hause.

Noch nie konnte eine Frau den Entertainer besiegen

Um eine nicht ganz so hohe Summe geht es am Samstag, 20. Dezember 2014, um 20.15 Uhr in der Jubiläumsausgabe. Den Gewinner erwarten 500.000 Euro. Vielleicht ergattert diesmal ja eine Frau das Geld. Das wäre das erste Mal - denn bis jetzt hat noch keine weibliche Kandidatin das Rennen gemacht.

 dpa/joh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare