+
Judith Rakers.

"BamS"-Umfrage

Judith Rakers ist beliebteste Moderatorin

Berlin - Durch sie wird die "Tagesschau" erst schön: Sprecherin Judith Rakers ist die beliebteste Nachrichtenmoderatorin im deutschen Fernsehen.

Die 38-Jährige erhielt bei der Befragung der „Bild am Sonntag“ 94,8 Prozent und landete damit vor ihren ZDF-Kollegen Claus Kleber (93,1 Prozent) und Barbara Hahlweg (92,6 Prozent). Bekanntester Nachrichtensprecher ist demnach „RTL Aktuell“-Chefmoderator Peter Kloeppel. Ihn kennen 88,6 Prozent der Befragten. Damit landete der frühere RTL-Chefredakteur knapp vor „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer (86,4 Prozent) und Kleber (83,5 Prozent).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare