+
Katherine Heigl lockt ihre alte Rolle in "Grey's Anatomy"

Katherine Heigl will zurück zu „Grey's Anatomy“

New York - US-Schauspielerin Katherine Heigl („27 Dresses“) möchte zurück ins Krankenhaus. Sie habe bei den Produzenten von „Grey's Anatomy“ auch bereits angeklopft, verriet sie.

„Ich habe ihnen gesagt, dass ich es will“, sagte Heigl (33) laut „E!Online“. Die Drehbuchautoren müssten entscheiden, ob und wie die Figur von Dr. Izzie Stevens wieder in die Geschichte passe.

Zuletzt war Heigl im Januar 2010 in der populären Krankenhausserie aufgetreten. Seitdem machte sie eine Pause, um sich um ihre Adoptivtochter Naleigh zu kümmern. Doch die alte Rolle lockt: „Ich möchte sehen, wo Izzie gerade ist. Ich möchte wissen, was mit ihr passiert ist, wo sie hingegangen ist und was sie jetzt macht“, so die Schauspielerin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
Auch 2018 wird es eine neue Staffel „Die Bachelorette“ geben. Wann ist der Start? Wer ist die Bachelorette? Was ist mit der Bewerbung? Alle Infos hier?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
„Meine Filme emotionalisieren“
Deutschlands größter Film- und Fernsehproduzent Nico Hofmann hat ein Buch geschrieben, das mehr ist als eine Zwischenbilanz seines Lebens und Werks. Es ist auch ein …
„Meine Filme emotionalisieren“
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem
Saki aus Nürnberg hat die Sat.1-Abspeckshow gewonnen. Der Familienvater aus Nürnberg verlor unfassbare 94,5 Kilo. Aber jetzt hat der 40-Jährige ein neues Problem.  
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem

Kommentare