SPD will mit Union über Regierungsbildung sondieren

SPD will mit Union über Regierungsbildung sondieren
+
Hält sich selbst nicht für den geeigneten Nachfolger von Thomas Gottschalk bei “Wetten, dass..?“: Johannes B. Kerner.

Kerner: Bin nicht der richtige Gottschalk-Nachfolger

Berlin - Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (46) hält sich selbst nicht für den geeigneten Nachfolger von Thomas Gottschalk bei “Wetten, dass..?“.

“Ich bin mit Leib und Seele Sportreporter, da hatte ich die große Bühne wie Fußball-Weltmeisterschaft und habe jetzt die Champions League. Das ist meine Welt“, sagte er in einem dpa-Interview. Er moderiere zwar ab und zu Shows - so wie an diesem Mittwoch die Sat.1-Promi-Spielsendung “Deutschland gegen Österreich - Das Duell“ -, aber er sei kein “Show-Dino“.

Für “Wetten, dass..?“ könne es sowieso nur einen Nachfolger geben: “Der perfekte Nachfolger für Thomas Gottschalk ist Thomas Gottschalk. Er hat ja schon mal aufgehört und wieder angefangen. Es gibt eben bestimmte Leute, die passen wie Faust aufs Gretchen auf eine Sendung. Das ist bei Thomas Gottschalk und “Wetten, dass..?“ eben so."

"Wetten, dass..?" in Augsburg: Die besten Bilder

"Wetten, dass..?" in Augsburg: Die besten Bilder

Gottschalk hat angekündigt, nach der Sommer-Ausgabe der ZDF-Show im Juni aufzuhören. Für seine Nachfolge werden Kollegen wie Jörg Pilawa, Hape Kerkeling und auch Michelle Hunziker gehandelt. Kerner hatte vor anderthalb Jahren das ZDF in Richtung Sat.1 verlassen und wurde daher in den Nachfolgediskussionen eher selten genannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Wann kommen die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV?
Wann sind die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV und im Live-Stream zu sehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine von „Schöne Bescherung“ zum Fest.
Wann kommen die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV?

Kommentare