+
Dieter Bohlen, der Kopf der DSDS-Jury.

Starke Sprüche

Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?

Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  

Berlin - Herrscht in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ Friede, Freude Eierkuchen - oder ist alles nur gespielt. Wie gut verstehen sich die Mitglieder der RTL-Casting-Show denn wirklich? In der Live-Show am Samstag, 21. April, etwa fiel gleich zu Beginn ein derber Spruch von Dieter Bohlen (64). „Ihr wart doch auf Safari beim Recall in Südafrika?“, befragte Moderator Oliver Geissen (48) den Pop-Titan. „Ja. Ich habe die (seine Kollegen, Anm. d. Red.) dreimal da hingeschickt und gehofft, hoffentlich frisst die ein Löwe“, gab dieser zurück. Geissen selbst hatte allerdings auch für Aufregung gesorgt - mit seinen nicht jugendfreien Sprüchen sorgte er für einige peinliche Moment.

Wie Bild.de berichtet, soll Bohlen noch ganz andere Sprüche klopfen, wenn die Kamera aus sei: „Gerade zum Thema Plattenverkäufe lässt er sich gerne aus. Wieviel er in den 80er verkauft hat und wie wenig wir drei jetzt verkaufen. Aber ich nehme ihm das nicht persönlich. Das gehört zu dieser Show dazu, deswegen ist sie auch so unterhaltsam“, wird Jury-Kollegin Ella Endlich (33) zitiert. Auch sie selbst sei schon öfter Ziel von Bohlens Sprüchen gewesen. So habe sie in der ersten Live-Show Kandidatin Marie ein großes Lob ausgesprochen und gesagt: „Du kannst hier gewinnen.” Daraufhin habe Bohlen gegiftet: “Das hat sie schon zu vielen gesagt, die dann ausgeschieden sind“.

Mousse T. (51), Schlagerstar Endlich und Carolin Niemczyk (27) dagegen hätten dem Bericht zufolge guten Kontakt zueinander, was auch ein vergnügtes Posting von Ella Endlich zeigt. 

Auf dem heiteren Foto fehlt: Dieter Bohlen. Bild.de fragte bei Bohlen nach: „Das mit den Löwen und die anderen Sprüche sollten witzig sein. Dass ich Witze über sowas mache, ist ja nicht neu. Aber bei Ironie ist es halt immer schwierig. Ich finde, dass Mousse T. und die anderen sehr, sehr nette Kollegen sind“, so Bohlen. Klingt nach Entwarnung. 

Alle aktuellen Infos zu DSDS: Mario und Giulio sind raus

Informieren Sie sich auch über das Schicksal eines früheren Jury-Mitgliedes: So geht es Vanessa Mai nach dem Unfall in Rostock!

es

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2019: Lage im Camp eskaliert an Tag sieben - fiese Vorwürfe gegen Evelyn 
An Tag sieben wurde gestritten und gezankt. Evelyn soll etwas ins Camp geschmuggelt haben. Und Gisele macht sich mit ihrem Verhalten immer unbeliebter... So war Tag …
Dschungelcamp 2019: Lage im Camp eskaliert an Tag sieben - fiese Vorwürfe gegen Evelyn 
Dschungelcamp-Assi: Bastian Yotta nennt Gisele eine „kleine Schlampe“
Und wieder eine verbale Entgleisung im Dschungelcamp 2019: Bastian Yotta hat Gisele Oppermann als „kleine Schlampe“ bezeichnet.
Dschungelcamp-Assi: Bastian Yotta nennt Gisele eine „kleine Schlampe“
Dschungelcamp 2019: Wer ist raus? Ab wann wird rausgewählt?
12 Kandidaten sind ins Dschungelcamp 2019 eingezogen. Wer ist raus? Ab wann werden sie aus dem Dschungelcamp rausgewählt? Alle Infos zu den Regeln.
Dschungelcamp 2019: Wer ist raus? Ab wann wird rausgewählt?
Dschungelcamp: Bastian Yotta spricht über Steuer-Ärger und Knast
Lustige Szenen im Dschungelcamp 2019: Bastian Yotta spricht über Steuer-Ärger und Knast. Und Evelyn Burdecki weiß nicht mal, was Steuern sind.
Dschungelcamp: Bastian Yotta spricht über Steuer-Ärger und Knast

Kommentare