+
Große Trauer um Sante de Santis.

TV-Koch Sante des Santis

"Kochduell"-Star überraschend gestorben

Stuttgart - Bei der Vox-Show „Kochduell“ (1997 bis 2005) war er einer der Publikumslieblinge. Jetzt wurde der Fernsehkoch Sante de Santis tot in seinem Büro gefunden. Er wurde nur 50 Jahre alt.

Das Team seines Restaurants in Stuttgart schrieb auf der Internetseite des „San Pietro“: „Leider ist Sante völlig überraschend [...] von uns gegangen.“ Der 50-Jährige wurde am Sonntagabend tot in seinem Büro in Stuttgart aufgefunden, bestätigte Santes Geschäftsführer Gaetano Giglio gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Sante de Santis wurde in Rom geboren. Nach seiner Ausbildung an einer Hotelfachschule in der italienischen Hauptstadt arbeitete er dort in verschiedenen Hotels sowie auch in London, bevor er 1989 nach Stuttgart kam. Nach einer kurzen Zeit als Chefkoch auf einem Kreuzfahrtschiff und weiteren Stationen in Stuttgart begann Sante de Santis seine Karriere als Fernsehkoch und Kochbuchautor.

Galileos bestes Weihnachtsgebäck mit Sante de Santis

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Hartmann mit Frontal-Angriff auf drei DFB-Kicker und Löw - damit irritiert er alle
Was muss sich bei der Nationalmannschaft ändern, damit das deutsche Team noch weiterkommt? Darüber diskutierte Markus Lanz mit seinen Gästen - da bringt Waldemar …
Hartmann mit Frontal-Angriff auf drei DFB-Kicker und Löw - damit irritiert er alle
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.