+
Die Kommissare im "Tatort Köln".

Journalistin twitterte Polizeiskizze

Köln-"Tatort": War Phantombild echt?

  • schließen

Köln - Die Köln-"Tatort"-Produktionsfirma hat ein Problem. Eine Journalistin twitterte, dass am Sonntagabend ein Phantombild aus einem echten Mordfall gezeigt worden sei. 

Die Journalistin Mirjana Cvjetkovic hat beim "Tatort"-Gucken am Sonntagabend gut aufgepasst. Sie entdeckte ein Detail, über das nun gestritten wird. Während der Krimi im Ersten lief, twitterte sie einen Screenshot, der drei nebeneinander hängende Phantombilder zeigt. Dazu schrieb sie: "Krass! Der #Tatort benutzt ein echtes Phantombild (Mitte). Mordfall Annika B. in #Hannover." Dazu setzte Cvjetkovic einen Link, der zu einem Fahndungsaufruf der Polizei Hannover führt. Er stammt vom 27. November 2011. Mit einer Skizze fahndete die Polizei nach dem Mörder von Annika B..

Produktionsfirma: Phantombild online gekauft

Dem Medienmagazin"DWDL.de" lag am Dienstagmittag ein Statement der Produktionsfirma des "Köln-Tatorts" vor. Die Firma Bavaria Fernsehproduktion wehrte sich darin gegen den Vorwurf, sie habe das Phantombild gestohlen. Stattdessen habe sie das Bild aus einer "öffentlich zugänglichen Seite mit Phantombildern" gekauft. Außerdem habe die damit beauftragte Zeichnerin der Firma versichert, die Phantomskizze abgewandelt zu haben.

Das Magazin holte auch eine Stellungnahme des WDR ein. Der Sender machte darin deutlich, dass ihm nicht klar gewesen sei, "dass es sich bei dieser Phantombild-Vorlage um ein in einem realen Ermittlungsverfahren benutztes Bild handelt".

Nicht das erste reale Fahndungsbild im fiktiven "Tatort"

Dem Erfolg des "Tatort" aus Köln am Sonntagabend hat die parallel laufende Diskussion um ein echtes Phantombild nicht geschadet. 10,6 Millionen Zuschauer sahen die Kommissare Ballauf und Schenk.

Im Übrigen ist es nicht das erste Mal, dass ein reales Bild in einem erfundenen "Tatort"-Fall auftaucht. 2001 zeigte der "Tatort" ein Fahndungsfoto von Uwe Mundlos.

sah

 

Die Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1
Beim ersten Treffen mit den Bachelorette-Kandidaten 2018 hat sich gleich gezeigt, welche der Männer interessant werden können. Hier der Überblick.
Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!
Jorgo Alatsas bricht in der ersten Folge „Die Bachelorette“ 2018 einen Rekord: Er bekommt die schnellste Rose in der Geschichte der RTL-Kuppelshow! Lesen Sie hier …
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus
Patricia Blanko hat sich im „Sommerhaus der Stars“ 2018 mal wieder von ihrer richtig guten Seite gezeigt. Sie ging mächtig auf Bobby Anne Baker los.
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Diese Kandidaten bei „Die Bachelorette“ 2018 haben eine Rose bekommen. Hier finden Sie den Überblick: Wer ist schon raus? Und wer ist noch dabei? Der aktuelle Stand nach …
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare