Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
+
Komiker Olaf Schubert will in seiner neuen Show die Ärmel hochkrempeln.

Komiker Olaf Schubert verbessert die Welt

Dresden - Komiker Olaf Schubert (46) erhält im MDR-Fernsehen eine Live-Show. Unter dem Slogan „Olaf verbessert die Welt!“ sind in diesem Jahr vier Auftritte im Dresdner Festspielhaus Hellerau geplant.

Das teilte der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Freitag in Dresden mit. „Ich ziehe extra keinen Pullunder an, damit ich die Ärmel hochkrempeln kann“, sagte Schubert bei einem Blick hinter die Kulissen. Allerdings besitzt auch der langärmelige Pullover des Weltverbesserers das markante Rautenmuster. Premiere der Show ist an diesem Sonntag um 22.00 Uhr. Der MDR will mit dem Format ein lange vernachlässigtes Genre pflegen und längerfristig mit Schubert planen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let‘s Dance 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
„Let‘s Dance“ 2018 läuft. Wer von den übrigen Teilnehmern ist noch dabei? Wer ist bereits raus? Der große Überblick.
Let‘s Dance 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
GNTM 2018: „Das Netz vergisst nichts“ - Skandal um Oben-ohne-Foto
Am Donnerstag mussten die GNTM-Meeedchen den Umgang mit den Medien lernen. Dabei kamen einige pikante Überraschungen ans Licht. Und sogar ein altes Oben-ohne-Foto.
GNTM 2018: „Das Netz vergisst nichts“ - Skandal um Oben-ohne-Foto
GNTM im Couchticker: Pikantes Oben-Ohne-Bild von Kandidatin entdeckt - Eine muss gehen
Bekamen wir am Donnerstag einen ersten Hinweis darauf, wer es ins GNTM-Finale schafft? Es wurde nämlich ein wichtiger Job vergeben. Außerdem wurden gleich mehrere …
GNTM im Couchticker: Pikantes Oben-Ohne-Bild von Kandidatin entdeckt - Eine muss gehen
Am Dienstag startet wieder „Sing meinen Song“ - das erwartet die Zuschauer
Musik und Fernsehen passen traditionell gut zusammen. Vox hat vor vier Jahren eine neue Show erfunden, die in der Regel gute Quoten hat, was ja schon Keine …
Am Dienstag startet wieder „Sing meinen Song“ - das erwartet die Zuschauer

Kommentare