Kritik am Promi-Pilgern - Hape Kerkeling nennt Pro Sieben-Format einen "bedauernswerten Auswuchs"

- Seit mehr als einem Jahr steht "Ich bin dann mal weg", in dem Hape Kerkeling seine Pilgerreise auf dem Jakobsweg schildert, an der Spitze der Bestsellerlisten. Bei Maybrit Illner hatte der Entertainer seinen letzten TV-Auftritt bis Ende 2008 und kritisierte das "Promi-Pilgern" scharf.

Kerkelings Buch ist inzwischen mit mehr als zwei Millionen verkaufter Exemplare das erfolgreichste Sachbuch der deutschen Nachkriegsgeschichte. In der ZDF-Sendung "Maybrit Illner" (Thema: "Ich bin dann mal gläubig... Die neue Sehnsucht nach Spiritualität?") erklärte der Entertainer und Moderator ("Let's dance"), dass er sich über die Resonanz auf sein Buch freue ­ nicht aber über alle Begleiterscheinungen. Das Format "Das große Promi-Pilgern" von Pro Sieben, in dem fünf B-Promis wie Charlotte Engelhardt und Oliver Petszokat von Kameras auf dem Jakobsweg begleitet wurden, nannte der 43-Jährige einen "bedauernswerten Auswuchs", der ihn "ein bisschen traurig" stimme: "Aber dafür will ich mich jetzt einfach nicht verantwortlich sehen."

Kerkeling bestätigte in der Sendung am Donnerstag auch, dass dieser Auftritt sein definitiv letzter Live-Fernsehauftritt bis Ende 2008 sei, da er sich neu orientieren wolle: "Ich hätte große Lust, ein weiteres Buch zu schreiben. Ob das klappt, mal sehen, aber ich werde das in dem Jahr probieren und kann mir diesen Luxus erlauben." Dass das neue Buch an den Erfolg des Erstlings anknüpfen wird, glaubt er derzeit nicht. "Das wird was ganz anderes, das wird natürlich ein Flop und deswegen kann ich es ganz entspannt schreiben."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
Ihren runden Geburtstag feiert das Nachrichtenformat „Tagesthemen“ mit einer besonderen Premiere. 
Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Wann startet DSDS 2018? Hier erfahren Sie den Termin für den Start und die Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
Dschungelcamp 2018: Alle 12 Kandidaten stehen nun fest. Hier finden Sie alle Infos zu den Teilnehmern, zum Termin und den Sendezeiten.
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus
So sehen die Darsteller von „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ heute aus. Der Kultfilm ist über 40 Jahre alt und die Schauspieler haben sich stark verändert.
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus

Kommentare