+
NDR-Intendant Lutz Marmor hat die Vorwürfe von Hannelore Kraft zurückgewiesen.

"Der Tag hat nur 24 Stunden"

ARD und ZDF kontern Kraft-Kritik

Köln - ARD und ZDF halten ihr Kultur- und Nachrichtenangebot im Hauptprogramm für ausreichend. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hatte Kritik an den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten geübt.

„Wir verstecken nichts, aber der Tag hat halt nur 24 Stunden“, sagte der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant Lutz Marmor am Donnerstag beim Medienforum NRW in Kölnzur Kritik von NRW-Ministerpräsidenten Hannelore Kraft (SPD). Kraft hatte in ihrer Eröffnungsrede gesagt, sie halte es für falsch, immer mehr Kultur- und Nachrichtenangebote in Spartenkanäle auszulagern: „Wer auf Qualität setzt, der darf sie nicht verstecken.“

ZDF-Intendant Thomas Bellut sagte, diesen Trend habe es einmal gegeben, er sei aber vorbei. „Wir haben keine Nachrichtensendung im Hauptprogramm eingestellt.“ Auch das Kulturmagazin „Aspekte“ laufe im Hauptprogramm, und es gebe Sendeplätze für Dokumentationen. Marmor lobte Krafts Rede ansonsten als „ermutigend“, vor allem den Vorstoß, die Sieben-Tage-Regelung, nach der die Öffentlich-Rechtlichen ihre Sendungen nur eine Woche nach Ausstrahlung im Internet anbieten dürfen, zu streichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
„The Voice of Germany“: Wie viel Erfolg hatten die Sieger in den Charts?
Am Sonntag steigt das Finale der siebten Staffel von „The Voice of Germany“. Aber wie viel Erfolg hatten die bisherigen Sieger überhaupt?
„The Voice of Germany“: Wie viel Erfolg hatten die Sieger in den Charts?
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Die neue Staffel von „Der Bachelor“ läuft ab dem 10. Januar 2018 auf RTL. Der Kölner Sender hat bereits alle 22 Kandidatinnen vorgestellt.
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden

Kommentare