In der Kutsche zum Festsaal

- Nicht weniger als 215 Euro kostet der Eintritt, hinzu kommen Tickets für Tischplätze bis hinauf zur Rangloge, für die bis zu 16 000 Euro zu berappen sind. Für alle, die sich das nicht leisten können (oder wollen!) liefert das Bayerische Fernsehen den "Wiener Opernball" aus der Wiener Staatsoper heute abend ab 21.45 Uhr sozusagen "frei Haus". Bevor es losgeht, gewährt Sabrina Staubitz in einem "Boulevard Bayern ­ spezial" (21.20 Uhr) einen Blick hinter die Kulissen.

Im Fokus des Interesses stehen dabei die bayerischen Debütantinnen und Debütanten und die Frage, wie man sich für den Höhepunkt der diesjährigen Ballsaison richtig kleidet. Im "Starporträt" erfahren die Zuschauer alles über Stargast Anna Netrebko, die drei Arien aus der Oper "Manon" von Giacomo Puccini singt. Für ihren Aufritt hat sich Staatsopern-Intendant Ioan Holender etwas Besonderes einfallen lassen. Er geleitet sie in einer Pferdekutsche zum Festsaal.

Anschließend steht der Abend im Fernsehen unter dem Motto "Wir feiern mit den Bayern". Dazu begrüßen die ORF-Moderatoren Arabella Kiesbauer und Alfons Haider die Zuschauer aus Deutschland und Österreich live aus der Oper. Sie sind dabei, wenn Ball-Organisatorin Elisabeth Gürtler und Hausherr Holender die illustren Gäste empfangen. Spannend wird es, wenn der Wiener Partylöwe Richard "Mörtel" Lugner eintrifft. Hat er Glamourgirl Paris Hilton im Schlepptau?

Aus der Kommentatorenloge begleiten Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe das Ballgeschehen bis kurz nach Mitternacht. Zwischendurch, gegen 22.30 Uhr, meldet sich noch einmal Sabrina Staubitz, um die spektakulärsten Auftritte der internationalen Prominenz in der Geschichte des Opernballs Revue passieren zu lassen. Darüberhinaus gibt es einen Rückblick auf die schönsten bayerischen Bälle der Saison.

BR, heute, ab 21.20 Uhr, auch 3 sat und ORF 2, jeweils ab 20.15 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar
Patricia Blanco und Nico Gollnick sind Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2018: Die Roberto Blancos Tocher war schon in mehreren Trash-TV-Formaten zu sehen.
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.