+
Jimi Blue Ochsenknecht muss bei „Let's Dance“ aufhören. 

Schauspieler hat sich verletzt

Schock bei „Let‘s Dance“: Promi bricht sich den Fuß und kann nicht mehr mittanzen

  • schließen

Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr bei „Let‘s Dance“ mittanzen. Den Grund für sein Ausscheiden und den Kandidaten, der für ihn in der Sendung nachrücken wird, gab RTL am Dienstag bekannt. 

Köln/Berlin - Jimi Blue Ochsenknecht (26) hat sich den Fuß gebrochen und kann daher in der RTL-Show „Let's Dance“ nicht mehr länger mitmachen. „Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei „Let's Dance“ vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde“, schrieb der Schauspieler („Die Wilden Kerle“) am Dienstag auf Facebook.

RTL sprach in einer Mitteilung von einem Ermüdungsbruch im rechten Mittelfußknochen. Das Aus für Ochsenknecht bedeutet zugleich ein Comeback für das bei der Sendung bereits ausgeschiedene Model Barbara Meier (31). „Ich freue mich sehr, am Freitag nun doch weitertanzen zu dürfen“, so Meier. „Man bekommt im Leben sehr selten eine zweite Chance und ich werde natürlich alles geben, um sie nutzen.“

Jimi Blue Ochsenknecht hatte mit einem Facebook-Post nach der letzten Sendung für die Anrufe der Fans bedankt und verkündet, dass er sich sehr auf die nächste Woche freue. Nach der Schocknachricht sagte der 26-Jährige zudem, dass das Ausscheiden ihm sehr Leid tue für seine Tanzpartnerin Renata Lusin. Zur Sendung will er laut RTL trotzdem ins Studio kommen. 

Lesen Sie auch: Ganz schön fies: Joachim Llambi äfft bei „Let‘s Dance“ Victoria Swarovski nach

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Guck nicht so“: "Bachelor in Paradise"-Kandidatin macht Frauenschwarm Ansage
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Philipp ist heiß umschwärmt – insgesamt drei Kandidatinnen haben ein Auge auf den Frauenschwarm geworfen. Wer wird heute seine Rose …
„Guck nicht so“: "Bachelor in Paradise"-Kandidatin macht Frauenschwarm Ansage
Nach dieser TV Show wissen Sie, ob Geld wirklich glücklich macht
Eine „arme“ und eine „reiche“ Familie tauschen für eine Woche ihr Leben. Klingt nach einem weiteren dunklen Kapitel in der Geschichte des Reality TV.
Nach dieser TV Show wissen Sie, ob Geld wirklich glücklich macht
Bachelor in Paradise 2018: Die geheimen Gagen und Verträge
Das sind die geheimen Verträge und Gagen bei „Bachelor in Paradise“ 2018. Laut einem Bericht gibt es unter den Kandidaten drei Topverdiener.
Bachelor in Paradise 2018: Die geheimen Gagen und Verträge
Beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs gestorben
Die Schauspielerin und beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs ist im Alter von 93 Jahren gestorben. 
Beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs gestorben

Kommentare