+
Sängerin Maite Kelly und Tänzer Christian Polanc.

"Let's Dance" Chance für zweite Karriere

Berlin - Die Sängerin Maite Kelly hofft auf eine zweite Karriere mit der RTL-Show "Let's Dance". "Es ist eine größere Chance, als es die Kelly Family war", sagte die 31-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Gemeinsam mit ihrer Familie war Kelly durch Europa getourt. "Für das, was wir damals gemacht haben, muss ich mich nicht schämen, und einen Schaden haben wir alle nicht davongetragen." Heute sagten manche Fans zu ihr: "Die Kellys fanden wir zum Kotzen. Aber dich finden wir cool." Einen Grund für ihren Erfolg sieht Kelly in ihrer fülligen Figur: "Vielleicht bin ich eine Symbolfigur für alle Unterschätzten."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlich! Im Dschungelcamp geht es nur noch um Brüste
Am Dienstag drehte sich im Dschungelcamp 2018 alles um die Brüste der Kandidatinnen. Alle Infos im Live-Ticker.
Endlich! Im Dschungelcamp geht es nur noch um Brüste
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Dienstag
Am fünften Tag im Dschungelcamp 2018 müssen Natascha Ochsenknecht und Matthias Mangiapane in die Prüfung. Im Camp geht es um das Thema Beziehungen.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Dienstag
Ab wann werden die Kandidaten aus dem Dschungelcamp rausgewählt?
Noch sind alle zwölf Kandidaten im Dschungelcamp und bestreiten mehr oder weniger erfolgreich die Dschungelprüfungen. Doch ab wann beginnt eigentlich das große …
Ab wann werden die Kandidaten aus dem Dschungelcamp rausgewählt?
Warum ist Tina York ständig in den Dschungelprüfungen gesperrt?
Dreimal war Tina York nun schon gesperrt und durfte nicht in die Dschungelprüfung gewählt werden. Doch warum eigentlich?
Warum ist Tina York ständig in den Dschungelprüfungen gesperrt?

Kommentare