WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Trumpft Island gegen Nigeria wieder auf?

WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Trumpft Island gegen Nigeria wieder auf?
+
Lukas Podolski nimmt an der TV-Show "Schlag den Star" teil und geht ins Duell mit Elton.

Fußballer spielt für Stiftung

Poldi duelliert sich mit Elton bei "Schlag den Star"

  • schließen

München/Köln - Lukas Podolski nimmt an der TV-Show "Schlag den Star" teil und lässt sich auf ein Duell mit Elton ein. Auch ein anderer Ex-Fußballer nimmt teil.

Lukas Podolski ist immer für eine Überraschung gut. In der fußballfreien Zeit lässt sich der Weltmeister auf eine Herausforderung der besonderen Art ein: Wie ProSieben am Dienstag via Twitter mitteilte, nimmt der Ur-Kölner an der TV-Show "Schlag den Star" teil und tritt dort gegen St.-Pauli-Fan und Moderator Elton an, was der Sender als "Sensationsduell" ankündigt.

"Die Anfrage kam über meine Lukas-Podolski-Stiftung rein. Die Kids haben mich dann überredet, bei der Sendung mitzumachen, und ich werde alles für sie geben", wird Podolski vom Sender zitiert. "Ich freu' mich drauf, das ist ein tolles Format. Das wird sicher Spaß machen, und darum geht es ja." Darum - und um 50.000 Euro, die der Gewinner des Wettkampfes erhält.

Neben dem Zweikampf Poldi gegen Elton messen sich in den neuen Ausgaben der von Stefan Raab moderierten Show Schauspielerin Sophia Thomalla und Moderatorin Fernanda Brandao, Ex-Fußballstar Stefan Effenberg und ProSieben-Moderator Daniel Aminati sowie SAT.1-Comedian Luke Mockridge und Moderator Ross Antony.

ProSieben zeigt die einzelnen Ausgaben am 4. und 18. Juli sowie am 1. und 15. August jeweils um 20.15 Uhr. Die Reihenfolge der Duelle steht noch nicht fest.

mg/pm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.