Lutz Marmor will mehr Programm für jüngere Zuschauer

Hamburg - Der neu gewählte NDR-Intendant Lutz Marmor hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, stärker auf Interessen der Gebührenzahler und der jüngeren Fernsehzuschauer zu achten. "Die fetten Jahre der ARD sind lange vorbei", sagte Marmor dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Er betonte: "Mehr denn je müssen wir bei allem, was wir tun, die Gebührenzahler im Blick haben." Ein radikaler Sparkurs sei jedoch nicht angesagt, schilderte der designierte Intendant. Mit Blick auf das Fernsehpublikum sagte Marmor, es sei "wichtig, dass wir den Kontakt zu den jungen Leuten wieder stärker bekommen".

Weiter erklärte der Intendant "Im Fernsehen müssen wir uns stärker als bisher den 25- bis 49-Jährigen zuwenden ­ ohne die Älteren zu verlieren." Eine vernünftige Balance sei nötig. "Wir bekommen schließlich von allen Gebührenzahlern Geld, da müssen wir auch Programm für alle machen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
Hurra, es war wieder Donnerstag gewesen! Einmal mehr passierte etwas total Neues bei GNTM. Am Ende musste eine Kandidatin gehen - und Heidi Klum verriet Persönliches. …
GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Sie war die Skandalnudel der aktuellen „Germanys Next Topmodel Staffel“. Kaum eine Folge ohne Zickenzoff und tränenreiche Auftritte der österreichischen Dramaqueen. 
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
Den Echo wird es in dieser Form nicht mehr geben. Nach dem Skandal um Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis abgeschafft.
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Kommentare