"Mädchensitzung" und "Mainz bleibt Mainz"

- Karneval, Fastnacht, Fasching - auch im Fernsehen setzen die Närrinnen und Narren zum Endspurt an. Bis zum Faschingsdienstag bieten vor allem ARD, ZDF und die Dritten jeden Tag Übertragungen von Prunksitzungen und anderen Höhepunkten der "fünften Jahreszeit". Heute (20.15 Uhr) präsentiert das ZDF die legendäre "Mädchensitzung" mit dem Titel "Mer losse d'r Dom in Kölle" und den üblichen Stars aus der Region.

Update vom 23. Februar 2017: Die närrische Zeit ist in vollem Gange und erreicht am Freitag auch das Fernsehen: Dann ist es Zeit für die Mutter aller Fastnachtsendungen! Wir zeigen, wie Sie "Mainz bleibt Mainz" 2017 live im TV und Live-Stream sehen können. 

Die "Mutter aller Fastnachtssendungen" steht im ZDF morgen um 20.15 Uhr auf dem Programm - "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht". Bis Mitternacht zelebrieren die Narren der Mainzer Karnevalsclubs ihren Humor zwischen Kabarett und Klamauk. Im ZDF geht es am Samstagabend weiter.

Auch hier melden sich die Kölner Karnevalisten, deren Show unter dem Motto "Typisch Kölsch" steht (20.15 Uhr). Der BR berichtet zur gleichen Zeit in "Menschen in Bayern" über den Faschingsball der Münchner "Damischen Ritter". RTL sendet unter dem Titel "Kölle Alaaf!" eine zweiteilige Zusammenfassung von Höhepunkten des Kölner Karnevals (Samstag, 0.05 Uhr, Sonntag, 11.50 Uhr).

Am Montag stehen die Rosenmontagszüge auf dem Programm. Das ZDF überträgt von 12.25 Uhr bis 15 Uhr aus Mainz. Die ARD berichtet von 12.30 Uhr bis 14 Uhr ebenfalls aus Mainz, danach bis 15.30 Uhr aus Düsseldorf, dann bis 17 Uhr aus Köln. Um 20.15 Uhr heißt es im Ersten erneut "Karneval in Köln".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Der 17-jährige Benedikt Köstler aus Burgthann bei Nürnberg vertritt Bayern beim Finale von „The Voice of Germany“. Allein unter Frauen ist er der einzige männliche …
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

Kommentare