Tim Mälzer kocht jetzt für die ARD

Hamburg - Tim Mälzer, viele Jahre Fernsehkoch für den Privatsender Vox, kocht voraussichtlich ab 18. April für die ARD.

Der 38-jährige Hamburger wird dann wöchentlich samstags um 15.30 Uhr eine eigene Kochsendung präsentieren, deren Titel aber noch nicht feststehe, sagte ein ARD-Sprecher.

Bereits zu Ostern wird Mälzer vom 12. April an in zwei Dokumentationen über die Welt der Ernährung im ARD-Programm vertreten sein, auch für Pfingsten seien zwei Sonderformate geplant. Die ARD gab die Dauer der Zusammenarbeit mit Mälzer mit einem Jahr an.

"Ich habe mir lange den Kopf darüber zerbrochen, welche Art von Kochsendung dauerhaft ihre Berechtigung im Fernsehen haben kann", sagte der TV-Koch, der 2007 seine populäre Vox-Show "Schmeckt nicht, gibt's nicht" abgegeben hatte. "Bei Kochsendungen war und ist die ARD schon immer Vorreiter gewesen, im Ersten wie in den dritten Programmen - darum wollte ich genau dorthin. Dass ich nun von der kochenden Legende Alfred Biolek den Kochlöffel übernehmen darf, freut mich irre." ARD-Programmdirektor Volker Herres bezeichnete Mälzer als "Koch für alle Fälle: Nicht elitär, sondern gut, gesund und bezahlbar".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.