+

Für die Weihnachtsausgabe nächstes Jahr

Münchner Chor feiert "Tatort"-Auftritt

München - Die Dreharbeiten für die Weihnachtsausgabe 2016 des Münchner "Tatort" sind bald zu Ende. Einen besonderen Auftritt wird der "Männerchor ehemaliger Münchner Chorbuben" feiern.

Für das Jahr 2016 laufen bereits die Dreharbeiten für den Münchner "Tatort". Die Besonderheit für das 25-Jährige Jubiläum von Franz Leitmayr und Ivo Batic: Es wird eine Weihnachtsausgabe. Dort wird es besonders musikalisch, wie der Männerchor ehemaliger Münchner Chorbuben EMCB e.V. auf seiner Facebook-Seite verriet.

Dabei hat der Chor eine bedeutende Rolle im Weihnachts-Tatort. Während der Polizeichor "Stille Nacht, heilige Nacht" singt, wird in der kleinen Kirche am Alten Südfriedhof anonym ein totes Baby vor dem Altar abgelegt. Daneben ein kirchlicher Spendenaufrufzettel mit der handschriftlichen, in schlechtem Deutsch verfassten Bitte um Beerdigung des toten Jungen.

Der Tatort "Klingelingeling" wird neben dem gewohnten Duo Wachtveitl/Nemec mit vielen rumänischen Schauspielern bestückt sein. Regie führt Markus Imboden. Das Drehbuch verfasste Dinah Marte Golch.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare