+
TV-Moderator Markus Lanz

Moderator

Lanz: Kein TV mehr in "zehn, zwölf Jahren"

Berlin - „Wetten, dass..?“-Moderator Markus Lanz will nicht ewig beim TV bleiben. „In zehn, zwölf Jahren bin ich nicht mehr beim Fernsehen“, sagte der 44-Jährige in einem Gespräch mit der Illustrierten „TV Movie“.

„Man darf den Leuten ja nicht auf den Keks gehen.“ Auf den richtigen Zeitpunkt komme es dabei an. „Du darfst nicht so lange warten, bis alle hinter deinem Rücken heimlich aufatmen.“ Danach wolle er sich aber nicht zur Ruhe setzen, sondern am liebsten als Reportagefotograf um die Welt ziehen. Lanz hatte den ZDF-Klassiker „Wetten, dass..?“ im Oktober 2012 von Thomas Gottschalk übernommen und präsentiert am 8. Juni erstmals die Sommerausgabe auf Mallorca.

Die Stars bei den Radio Regenbogen Awards 2013

Die Stars bei den Radio Regenbogen Awards 2013

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare