+
Markus Lanz hat seinen Vertrag beim ZDF verlängert.

Markus Lanz verlängert Vertrag beim ZDF

Berlin - Als Nachfolger von Günther Jauch bei “Stern TV“ steht Markus Lanz nicht mehr zur Verfügung: Der Talkmaster hat laut “Spiegel“ seinen Vertrag beim ZDF für drei Jahre verlängert.

Damit hat sich Lanz endgültig als Nachfolger von Johannes B. Kerner etabliert. Lanz wird nach den Planungen von Programmdirektor Thomas Bellut zweimal wöchentlich talken. Zudem ist er für Shows, Dokus und “Lanz kocht“ im Einsatz. Noch offen ist, wer am Dienstagabend die Talk-Schiene im Zweiten füllt. Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig, der von der ARD zum Mainzer Sender wechselt, soll an diesem Termin nur siebenmal jährlich auftreten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
„Babylon Berlin“ ist ein Serien-Hit. So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und Stream. Hier finden sie auch den Trailer.
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
"Adam sucht Eva" 2017: Welche Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus? Diese prominenten Kandidaten hat RTL nun offiziell bestätigt.
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL

Kommentare