+
Menderes wird eine Sondersendung von "Upps! Die Pannenshow" moderieren.

Menderes wird TV-Moderator

  • schließen

Köln - Bei DSDS gehört er dazu wie Dieter Bohlen. Bei allen neun Staffeln war Menderes mit dabei. Zum Superstar wurde er noch nicht gekürt, aber demnächst moderiert er eine TV-Sendung.

Eines muss man Menderes lassen: Er ist hartnäckig. Der gebürtige Langenfelder mit türkischen Wurzeln nahm an den Castings aller neun „DSDS“-Staffeln teil. Sein Traum ist es den großen Durchbruch im Musikgeschäft zu schaffen. Zweimal gelang ihm der Sprung in den Recall – doch als „Deutschlands Superstar“ kann er sich noch immer nicht bezeichnen.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Dafür kann er nun sein Talent als Moderator unter Beweis stellen. Anlässlich der zehnten Staffel darf er am 19. April (20.15 Uhr ) bei SUPER RTL „Upps! Die Pannenshow“ moderieren.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch

Kommentare