+
Michael Wendler bietet bei Ebay das "Wendler Dschungel Outfit" bestehend aus Stiefeln, T-Shirt, Feldflasche, Rucksack und Hose an.

Erst da, dann weg, jetzt wieder da

Michael Wendler: Wirbel um Ebay-Auktion

  • schließen

München - Michael Wendler lässt auf Ebay seine Dschungelcamp-Ausrüstung versteigern. So weit, so gut: Doch plötzlich ist die Auktion verschwunden. Kurze Zeit später wird das Angebot neu eingestellt. Was ist passiert?

"Jetzt wieder aktiv! Das original RTL-Dschungel-Outfit von Michael Wendler jetzt bei Ebay!" So lautet der aktuellste Post auf der Facebook-Seite vom Wendler. Er ist am Donnerstagvormittag erstellt worden. Doch was ist da los? Eigentlich hatte Michael Wendler seine Dschungelcamp-Ausrüstung bereits am Mittwoch auf Ebay zum Verkauf anbieten lassen. Doch sowohl das Package - bestehend aus den Stiefeln, dem T-Shirt, dem Rucksack, der Hose und der Feldflasche von Michael Wendler - als auch sein Hut (eine gesonderte Auktion), wurden am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr deaktiviert. Über den beiden inaktiven Auktionen steht der Hinweis: "Dieses Angebot wurde beendet. Der Verkäufer hat diesen oder einen gleichartigen Artikel wiedereingestellt."

Michael Wendler: Wirbel um Ebay-Auktion - erst da, dann weg, jetzt wieder da

Darum wurde die Michael-Wendler-Auktion angeblich deaktiviert

Was ist da passiert? Auf Nachfrage unserer Onlineredaktion teilte Ebay mit: "Aus Datenschutzgründen können wir dazu nichts sagen." Fakt ist: Schon am späten Mittwochnachmittag standen die Dschungelcamp-Sachen von Michael Wendler bei der Versteigerung bei Preise von rund 1600 Euro und mehr als 250 Euro. Einem Kommentar auf der offiziellen Facebook-Fanpage des 41-Jährigen ist zu entnehmen, dass Ebay angeblich von einem Fehler beziehungsweise einem Fake ausging, da die Preise der Angebote innerhalb kürzester Zeit in die Höhe schnellten. Deshalb sei, so der Kommentar-Autor, der Account des Verkäufers durch Ebay gesichert worden, um eventueller Fremdnutzung vorzubeugen. Die Auktions-Plattform habe zudem vorherige Bieter über den Schritt informiert. Bislang ist es unserer Onlineredaktion leider noch nicht gelungen, diese Erklärung zu verifizieren.

RTL: Michael Wendler darf Dschungelcamp-Outfit behalten

Doch ein solcher Schritt seitens Ebay ist zumindest denkbar. Das Internet-Auktionshaus behält sich vor, beim Verstoß gegen die Ebay-Grundsätze - dazu gehören neben diversen anderen auch Vorschriften zur Echtheit von Artikeln - Angebote, egal ob aktiv oder bereits beendet, zu löschen. Im Fall von Michael Wendler konnte RTL unserer Onlineredaktion zumindest bestätigen, dass die Dschungelcamp-Kandidaten ihr Outfit komplett behalten dürfen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass die angebotene Ware tatsächlich echt ist - entgegen bösen Facebook-Zungen, die behaupten, der Wendler würde seine Fans an der Nase herumführen.

Den "Wendler Glückshut" können Fans des Schlagerstars unabhängig vom Outfit ersteigern.

Sowohl auf Facebook als auch auf Ebay verspricht der Schlagerstar nämlich, dass der komplette Erlös der Auktionen der Tafel in seinem Heimatort Dinslaken zugutekommt. Viele Kritiker unterstellen Michael Wendler in zahlreichen Kommentaren, er würde den guten Zweck nur vortäuschen, um möglichst viel Profit aus seinem Dschungelcamp-Outfit zu schlagen (nachdem ihm durch seinen vorzeitigen Ausstieg aus der Show ja auch einiges an Gage durch die Lappen gegangen ist).

Dinslakener Tafel: Hoffnung auf Erlös der Wendler-Auktion ist groß

Doch die Dinslakener Tafel kann eine Zusammenarbeit mit Michael Wendler bestätigen. Er sei bei einem Charity-Event im Dezember vor Ort und von den Schicksalen der Menschen sehr betroffen gewesen. Damals habe er versprochen, auch weiterhin helfen zu wollen, erzählt Monika Zygar, Pressesprecherin der Tafel in Dinslaken. Mit der Ebay-Auktion sei der 41-Jährige den Plänen der Tafel für die zukünftige Zusammenarbeit zuvorgekommen. Nichtsdestotrotz: "Wir freuen uns riesig und hoffen, dass das ganze Geld zusammenkommt."

Der Popularität der Auktionen hat die Neueinstellung der beiden Angebote übrigens keinen Abbruch getan. Ganz im Gegenteil: Innerhalb eines halben Tages wurden 129 Gebote auf die Dschungelcamp-Ausrüstung von Michael Wendler abgegeben (Preis am Donnerstag um 15.15 Uhr: 8100 Euro) und 54 Gebote auf den "Glücks-Hut" des 41-Jährigen (Preis am Donnerstag um 15.15 Uhr: 525 Euro). Das Angebot läuft nun auch zwei Tage länger als ursprünglich geplant - bis zum 9. Februar 2014.

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.