+
Michaela Schaffrath

Michaela Schaffrath spielt Standesbeamtin

München - Von der Erotik-Queen zur Standesbeamtin - so eine Karriere kann man wohl nur im Fernsehen hinlegen. Michaela Schaffrath ist im April als letztere zu sehen.

Michaela Schaffrath ist vielen wohl eher als Porno-Star denn als  Standesbeamtin bekannt. Die Schauspielerin, die in den letzten Jahren als Moderatorin und auf der Theaterbühne gearbeitet hat, versucht sich nun auch im Bereich der Soaps und das in einer - wenn man ihre Vergangenheit betrachtet - eher ungewöhnlichen Rolle.

Wer könnte Barbie im Film spielen?

Wer könnte Barbie im Film spielen? 

Am 25. April ist Michaela Schaffrath nämlich als Standesbeamtin um 17.50 Uhr in der ARD-Vorabendsoap "Verbotene Liebe" zu sehen. Dort werden große Gefühle eine Rolle spielen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
Netflix hat am 1. Dezember seine erste deutsche Serie hochgeladen: „Dark“. Manches erinnert an die gefeierte amerikanische Netflix-Serie „Stranger Things“. Was schreiben …
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“

Kommentare