Michelle Hunziker dreht einen Film für das ZDF.

Michelle Hunziker dreht Film fürs ZDF

Berlin - Thomas Gottschalks Co-Moderatorin Michelle Hunziker soll als Schauspielerin in einem ZDF-Film mitwirken. Über ihre Zukunft bei "Wetten dass..?" ist noch nichts bekannt.

Ein Sprecher des Mainzer Senders bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der “Bild“-Zeitung. Das Projekt sei in Arbeit. Ihre Zukunft in der ZDF-Show “Wetten, dass..?“ ist indes noch offen. Der Vertrag werde Ende des Jahres auslaufen, hatte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut nach der “Wetten, dass..?“-Ausgabe am vergangenen Samstag in Halle/Saale gesagt.

Gottschalk, der mit Hunziker noch durch drei Herbst-Ausgaben mit Rückblickcharakter führt, hatte in der Sendung seinen Rückzug angekündigt. Die Show soll fortgesetzt werden, die Moderation ist noch offen.

"Wetten, dass..?": Zehn mögliche Gottschalk-Nachfolger

"Wetten, dass..?": Zehn mögliche Gottschalk-Nachfolger

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Die Dreharbeiten zur TV-Serie „Das Boot“ haben bereits begonnen. Nun wird bekannt, dass auch ein bekannter deutscher Games-of-Thrones-Star mit an Bord ist: Tom Wlaschiha.
Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm

Kommentare