+
Der Kabarettist Bruno Jonas will sich ein "fernsehfreies Jahr" gönnen.

Scheibenwischer

Millionen sahen Bruno Jonas' Abschied

Berlin - Der bayerische Kabarettist Bruno Jonas hat sich am Dienstagabend aus dem Ensemble der ARD-Sendung "Scheibenwischer" verabschiedet. Der Jahresrückblick der Kabarettreihe lockte 3,48 Millionen Menschen vor die TV-Geräte, wie die ARD auf ihrer Homepage im Internet veröffentlichte.

Das entspreche einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Für den gebürtigen Passauer war es der vorerst letzte Auftritt an der Seite von Mathias Richling. Der 55-jährige Jonas hatte bereits im Frühjahr angekündigt, ein "fernsehfreies" Jahr einlegen zu wollen.

Der Kabarettist trat von 1985 an regelmäßig in der Sendung auf, von 2003 an war er festes Mitglied des Ensembles. Nach Angaben der ARD planen die Co-Produzenten der Sendung, der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und der Bayerische Rundfunk (BR), acht neue Live-Ausgaben. Richling werde den "Scheibenwischer" weiter führen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare